• Blume in Vasen

    9 schöne DIY-Ideen für alte Schraubgläser

Aus alt mach neu: Tolles Upcycling für alte Schraubgläser

Leere Schraubgläser fallen gerade jetzt vermehrt in jedem Haushalt an. In ihnen waren einmal Marmelade, Apfelmus, Tomatensaucen, Gürkchen, Schattenmorellen und Co. Sind sie geleert, wandern sie meist achtlos in den Altglascontainer. Mit unseren tollen Upcycling-Ideen könnt ihr sie einfach und nachhaltig wiederverwerten. Ganz nach dem Motto „aus alt mach neu“ haben wir ein paar coole DIY-Ideen für euch:

Die praktischen Upcycling-Varianten

Alte Schraubgläser könnt ihr mit allen möglichen Leckereien wieder befüllen. Sie bieten aber noch viel mehr Möglichkeiten - und ersetzen sogar Plastikdosen oder Vesperboxen. Lasst euch überraschen:
Ihr könnt die Gläser mit selbst gemachter Marmelade, Apfelmus, Tomatensaucen, eingelegtem Gemüse usw. befüllen. Rezepte und Schritt für Schritt Anleitungen dafür findet ihr im Internet.
Gläser unterschiedlicher Größe eignen sich hervorragend, um darin Vorräte wie Linsen, Reis, Mehl, Chiasamen & Co. aufzubewahren. Der Clou: Sie sind darin vor Motten geschützt und ersetzen die Plastikdosen.
Wenn ihr vegetarische Brotaufstriche selber macht, halten diese im Glas frisch. Auch für selbstgemachte Pesto eignen sich die "alten" Gläser.
Ihr nehmt euer Essen mit, um unterwegs zu snacken? Ein schönes Schraubglas ist genau die richtige "Box" dafür. Salate, Nudeln, Reis, Hirse und Müslis & Co. passen da prima hinein. Noch Besteck und Serviette einpacken - fertig!
Sammelt ein paar schöne Glas-Exemplare, dekoriert sie mit Glassteinen, Schleifen und Bändern, stellt ein Windlicht hinein - fertig ist ein Unikat. Das zaubert eine schöne Stimmung. Ideal für eine festliche Tafel oder die Fensterbank. Das ist echt hygge.
Bastelt für Balkon und Garten stimmungsvolle Partylichter zum Aufhängen. Wickelt dazu einen Draht um die Öffnung, macht einen Henkel dran, streut Sand oder Dekosteine in die Gläser, eine Kerze dazu und fertig ist das Windlicht für Geländer, Baum oder Rankhilfe.
Nutzt schöne Gläser auch als Vase für kleine Blumensträuße. Wenn ihr mit mehreren Vasen dekoriert, verwendet ruhig unterschiedlich große Gläser. Das ist schön, individuell, kreativ und nachhaltig. Ihr könnt die Gläser zusätzlich mit Schleifen oder Bändern verzieren.
Geschickte und technisch versierte Do-It-Yourselfer machen aus alten Gläsern sogar Lampen. Wer sich das nicht zutraut, kann mit einer Lichterkette für Stimmung sorgen. Verwandelt schöne, alte Schraubgläser in ein Lichtermeer.
Ein ausgedientes Bonbonglas zaubert mit einer Lichterkette romantische Stimmung.
Aus leeren Glasflaschen werden wunderschöne Lampen.
Große Gläser eignen sich als Pflanzgefäße. Entweder mit Zimmerpflanzen, Sukkulenten, aber auch ein kleiner Kräutergarten für die Küche lässt sich daraus machen.

Andrea Lee-Ott

Autorin: Andrea Lee-Ott

Andrea Lee-Ott arbeitet als Pressereferentin für die SV SparkassenVersicherung

Kontakt in die Redaktion:
onlinemagazin@sparkassenversicherung.de

Der Service-Newsletter der SV informiert Sie regelmäßig über aktuelle Themen, Produkte und Vorteils-Angebote für SV Kunden.

Jetzt anmelden!

15.04.2020

Das könnte Sie auch interessieren

Hol dir den Frühling ins Haus!

Wie ihr eure Wohnung ganz einfach auffrischen können, verrät Raumgestalterin Sofie Held.

7 frische Einrichtungstipps

8 Mini-Auszeiten für den Alltag

Coole Tipps, wenn ihr eine Pause braucht

So macht ihr Urlaub vom Alltag

Entweder Sie suchen im Umkreis um Ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.

Die Beratersuche verwendet HERE Maps. Datenschutzhinweis