E-BikeSchutz - Mann fährt mit E-Bike
E-BikeSchutz - Mann fährt mit E-Bike
E-BikeSchutz - Mann fährt mit E-Bike

E-Bike Versicherung

Warum ist eine E-Bike Versicherung sinnvoll?

Durch die Dieselaffäre, drohende Fahrverbote und die schlechte Infrastruktur für Elektroautos haben (S-)Pedelecs bzw. E-Bikes in den letzten Monaten einen wahren Boom erfahren.
Ob als Autoersatz auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder im Urlaub - das E-Bike kommt immer häufiger zum Einsatz. Doch dadurch steigen auch die Risiken. Unfälle durch schnelleres Fahren, elektronische Defekte oder Diebstähle sind keine Seltenheit für E-Bike-Fahrer.
Daher wurde mit dem neuen E-BikeSchutz ein Rundum-Sorglos-Paket entwickelt, das die größten finanziellen Risiken absichert:

  • Absicherung von E-Bikes und hochwertigen Fahrrädern
  • Umfassender Diebstahlschutz (höhere Versicherungssumme als in der Hausratversicherung)
  • Zahlreiche Zusatzleistungen

Warum ist eine E-Bike Versicherung sinnvoll?

Durch die Dieselaffäre, drohende Fahrverbote und die schlechte Infrastruktur für Elektroautos haben (S-)Pedelecs bzw. E-Bikes in den letzten Monaten einen wahren Boom erfahren.
Ob als Autoersatz auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder im Urlaub - das E-Bike kommt immer häufiger zum Einsatz. Doch dadurch steigen auch die Risiken. Unfälle durch schnelleres Fahren, elektronische Defekte oder Diebstähle sind keine Seltenheit für E-Bike-Fahrer.
Daher wurde mit dem neuen E-BikeSchutz ein Rundum-Sorglos-Paket entwickelt, das die größten finanziellen Risiken absichert:

  • Absicherung von E-Bikes und hochwertigen Fahrrädern
  • Umfassender Diebstahlschutz (höhere Versicherungssumme als in der Hausratversicherung)
  • Zahlreiche Zusatzleistungen

Leistungen der E-Bike Versicherung der SV

Berechnen Sie Ihren Beitrag

  • Vollkaskoversicherung für Ihr Zweirad (Pedelec, S-Pedelec oder Fahrrad)
  • Finanzielle Absicherung bei Unfall- und Sturzschäden
  • Schutz bei Vandalismus und Bedienungsfehlern
  • Akku-Ersatz bei Kurzschluss, Induktions-, Feuchtigkeit- oder Überspannungsschäden
  • Absicherung gegen Brand, Blitzschlag, Explosion und gegen die Naturgefahren Sturm, Hagel, Überschwemmung, Erdrutsch und Lawinen
  • Ohne Selbstbeteiligung

  • "Mobilitätsgarantie": Übernahme der Kosten für Pannenhilfe, Abschleppen und Reparatur
  • Übernahme von Bergungskosten
  • Erstattung von Verschrottungskosten
  • Kostenerstattung für Ersatzrad, Übernachtung, Weiter- und Rückfahrt bei Ausflügen oder Reisen
  • Kostenübernahme der Weiter- oder Rückfahrt durch Taxi, Bahn oder andere öffentliche Verkehrsmittel - sofern der Schaden mind. 10 km vom Wohnort entfernt eintritt
  • Keine Werkstattbindung

EUR*
Bitte wählen Sie den Neupreis aus.

*Endpreis einschließlich Versicherungssteuer bei einer Laufzeit von 3 Jahren.

Wie sich die E-Bike Versicherung für Sie auszahlt

  • Fahrradschloss

    Diebstahl

    Verbogene Achse

    Vandalismus

    Fahrradfahrer in Wiese

    Unfall

    Akku

    Kurzschluss

    Mann in Arbeitskleidung

    Pannenhilfe

    Fahrradfahrer im Gelände

    Bergungskosten

  • Fahrradfahrer am Morgen

    Erstattung von Übernachtungskosten

    Gruppe lächelnder Menschen

    Kosten der Weiter- und Rückfahrt

FAQ - Die häufigsten Fragen und Antworten zur E-Bike Versicherung

Was ist versichert?
  • Versichert ist das im Versicherungsschein bezeichnete Zweirad (Fahrrad, Pedelec, S-Pedelec), Fahrradschlösser und die mit diesem fest verbundenen und zur Funktion des Zweirads gehörenden Teile (z. B. Sattel, Lenker) sowie der zum (S-)Pedelec gehörende Akku.
Reicht für die Absicherung eines E-Bikes nicht der Schutz über die Hausratversicherung?
  • Nein, denn im Vergleich zu herkömmlichen Fahrrädern haben gute und zuverlässige E-Bikes einen wesentlich höheren Wert, der im Rahmen des üblichen Fahrraddiebstahlschutzes einer Hausratversicherung nicht abgedeckt ist. Desweiteren sind im E-BikeSchutz weitere Schäden und Leistungen mitversichert, welche in der Hausratversicherung nicht enthalten sind.
Was ist der Unterschied zwischen einem Pedelec und einem S-Pedelec?
  • Ein Pedelec ist ein Fahrrad, das über eine elektronische Tretkraftunterstützung bis maximal 25 km/h verfügt. Das S-Pedelec hingegen verfügt über eine Tretkraftunterstützung bis maximal 45 km/h und benötigt somit eine zusätzliche Haftpflichtversicherung (nicht Bestandteil des E-BikeSchutzes). Das S-Pedelec muss mit einem entsprechenden Haftpflicht-Kennzeichen ausgestattet werden.
Welche Schäden und Gefahren sind versichert?
  • Wir leisten Entschädigung bei
    • Abhandenkommen des im Versicherungsschein bezeichneten Zweirads oder der fest mit dem Zweirad verbundenen Teile durch Diebstahl
    • Einbruchdiebstahl
    • Raub
    • Beschädigung und Zerstörung
    • Unfall und Fall- oder Sturzschäden
    • Vandalismus 
    • Brand, Blitzschlag und Explosion
    • Elementargefahren (Sturm, Hagel, Überschwemmung, Lawinen und Erdrutsch)
    • Bedienungsfehler
    • Beschädigungen oder Zerstörung des Akkus durch Feuchtigkeit, Kurzschluss, Induktion oder Überspannung
Welche Kosten sind versichert?
  • Wenn ein Versicherungsfall eintritt, übernehmen wir folgende Kosten gemäß den Bedingungen:
    • Pannenhilfe (max. 150 EUR)
    • Abschlepp- und Taxikosten (max. 100 EUR)
    • Bergungskosten (max. 2.000 EUR)
    • Verschrottungskosten
    • Kosten für Ersatzteile
    • Kosten für Weiter- oder Rückfahrt, Ersatzzweirad und/ oder Übernachtungskosten, sofern der Schadenort 10 km vom Wohnort entfernt ist (summarisch, max. 500 EUR)
Was wird bei einem Totalschaden oder Abhandenkommen des Zweirads als Versicherungsleistung ausbezahlt?
  • Bei einem Totalschaden oder Diebstahl erhalten Sie:
    • 100% Ihres angegebenen Neupreises, sofern das Zweirad nicht älter als 3 Jahre ist
    • 75% Ihres angegebenen Neupreises, sofern das Zweirad zwischen 3 und 5 Jahre alt ist
    • 50% Ihres angegebenen Neupreises, sofern das Zweirad älter als 5 Jahre ist
Was übernimmt die Versicherung bei einer Beschädigung des Zweirads?
  • Für beschädigte Zweiräder leistet die SV eine Entschädigung in Höhe der notwendigen Reparaturkosten (Ersatzteile und Arbeitslohn), welche die Verkehrs- und Funktionstüchtigkeit wiederherstellen, jedoch maximal den zum Schadeneintritt gültigen Wert* des Zweirads. Mehrkosten, die dadurch entstehen, dass bei der Reparatur auf Ihren Wunsch Änderungen oder Konstruktionsverbesserungen vorgenommen werden, gehen zu Ihren Lasten.

    *Der Wert entspricht bei einem Alter des Zweirads
    • bis 3 Jahre (36 Monate) 100 %
    • von 3 bis 5 Jahren (37 bis 60 Monate) 75 %
    • von über 5 Jahren (60 Monate) 50 % des Neupreises
     
Wo gilt der Versicherungsschutz?
  • Versicherungsschutz besteht für Schäden, die innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und innerhalb der Schweiz entstehen.
Was ist nicht versichert?
  • Nicht versichert sind nicht fest mit dem Zweirad verbundene Teile sowie zusätzlich erworbenes Zubehör wie z. B. Kindersitze, GPS-Geräte, Tachos, Fahrradkörbe, Gepäcktaschen, Anhänger, anbringbare Fahrradbeleuchtungen, Werkzeuge aller Art, defekte Zweiräder sowie Zweiräder, die nicht unter die Definition eines Pedelecs fallen, da sie auf Knopfdruck auch ohne Pedalunterstützung fahren und/oder zulassungspflichtig sind.

Prospekt E-BikeSchutz

Ein Sturz oder eine Panne am Akku sind schnell passiert: Mit dem E-BikeSchutz der SV bleiben Sie immer mobil – egal ob es nur der Weg zur Arbeit ist oder die große Tour am Wochenende oder im Urlaub.
Mit dem E-BikeSchutz der SV haben Sie Vollkasko und Schutzbrief in einem.
Wann steigen Sie auf?

Das könnte Sie auch interessieren...

Mopedversicherung

Endlich - die neue Moped- und Roller­saison steht vor der Tür. Auch dies­mal gibt es unsere Moped-Haft­pflicht­ver­sicherung für günstige 66,66 EUR. Be­stellen Sie gleich hier Ihr neues Kenn­zeichen.

Zur Mopedversicherung

Unfall­versicherung

Perfekter Schutz für alle - Sparen Sie sich die Sorgen um Ihre Ab­sicherung. Mit der privaten Unfall­versicherung der SV sind Sie weltweit, rund um die Uhr, beim Sport, in der Freizeit und zuhause optimal versorgt.

Zur Unfall­versicherung

Private Haftpflicht­versicherung

Für alle Fälle, in denen eine Ent­schuldigung für ein Miss­geschick nicht reicht, gibt es die Ab­sicherung  gegen Haftpflicht­schäden. Personen- und Sach­schäden sichern wir bis zu 50 Mio. EUR ab.

Zur Privaten Haftpflicht­versicherung