• Spielendes Kind – Private Haftpflichtversicherung der SV SparkassenVersicherung

    Damit Sie's nicht sind, wenn's mal wieder keiner war

    Die private Haft­pflicht­ver­sicherung der SV

     
Privatkunden > Versicherungen > Haftpflicht > Private Haftpflichtversicherung

Private Haftpflichtversicherung

Warum ist eine private Haftpflichtversicherung sinnvoll?

Die private Haft­pflicht­ver­sicherung der SV über­nimmt für Sie Schaden­ersatz­an­sprüche gegen­über Dritten und wehrt un­be­rechtigte An­sprüche ohne weitere Kosten für Sie ab - notfalls sogar vor Gericht. Darüber hinaus bietet sie Ihnen zahl­reiche wichtige Ver­sicherungs­leistungen, wie z. B.:

  • 50 Mio. EUR pauschal für Personen- und Sachschäden
  • zusätzlich 15 Mio. EUR für Vermögensschäden
  • Sach­schäden an Gebäuden
  • Gefälligkeits­schäden
  • Verlust von fremden Schlüsseln bis 50.000 EUR
  • Delikt­unfähig­keits­schäden bis 50.000 EUR (bei TOP-Deckung auch Schäden durch demenz­kranke Personen ver­sichert)
  • Auszeichnung fairste Kundenberatung - SV SparkassenVersicherung

Warum ist eine Private Haftpflichtversicherung sinnvoll?

Eine Sekunde der Unacht­samkeit genügt und der Schaden kann groß sein. Wenn Sie anderen eine Schaden zufügen, müssen Sie dafür gerade stehen. Im schlimmsten Fall (z. B. bei Personen­schäden) können die Forderungen so hoch sein, dass Sie ein Leben lang bezahlen müssen. Gut, wenn Sie dann die private Haft­pflicht­versicherung der SV haben. Wir sichern Sie und Ihre Familie zu­verlässig ab. Zusätzlich wehren wir un­berechtigte Ansprüche gegen Sie ab. Mit der Privaten Haft­pflicht­versicherung der SV begeben Sie sich auf sicheren Boden.

Die Tarifvarianten der Privaten Haftpflichtversicherung in unserem PrivatSchutz - wählen Sie Ihre individuelle Absicherung

Bitte wischen
Empfehlung
ab 8,25 EUR
pro Monat*
TOP
ab 6,56 EUR
pro Monat*
KOMFORT
ab 5,12 EUR
pro Monat*
BASIS
Personen-, Sach- und Vermögensschäden
50 Mio. EUR pauschal für Personen- und Sachschäden und 15 Mio. EUR zusätzlich für Vermögensschäden
15 Mio. EUR pauschal
5 Mio. EUR pauschal
Sach­schäden an Gebäuden
Leistung enthalten
Leistung enthalten
Leistung enthalten
Verlust von fremden privaten Schlüsseln
50.000 EUR
30.000 EUR
20.000 EUR
Verlust von beruflichen Schlüsseln
50.000 EUR
30.000 EUR
Leistung nicht enthalten
Bau­maßnahmen
Leistung enthalten
100.000 EUR
50.000 EUR
Kautions­zahlung im Ausland
150.000 EUR
100.000 EUR
Leistung nicht enthalten
Mallorca-Deckung
Leistung enthalten
Leistung enthalten
Leistung nicht enthalten
Heizöl­tank
Leistung enthalten
Leistung nicht enthalten
Leistung nicht enthalten
Eigentumswoh­nungen/ Ferien-/ Wochenend­wohnungen/ Ferienzimmer (ohne Verpflegung)
Leistung enthalten
Leistung nicht enthalten
Leistung nicht enthalten
Gefälligkeits­schäden
Leistung enthalten
Leistung enthalten
Leistung enthalten
Schäden an fremden geliehenen Sachen
30.000 EUR
Leistung nicht enthalten
Leistung nicht enthalten
Neben­berufliche Tätigkeiten
bis 12.000 EUR Jahres­umsatz
Leistung nicht enthalten
Leistung nicht enthalten
Segel­boote bis 20 qm Segel­fläche
Leistung enthalten
Leistung nicht enthalten
Leistung nicht enthalten
Unbebautes Grund­stück bis 2.000 qm Grund­stücks­fläche
Leistung enthalten
Leistung nicht enthalten
Leistung nicht enthalten
Falschbetankung von fremden Kfz
bis 1.000 EUR
Leistung nicht enthalten
Leistung nicht enthalten
ab 8,25 EUR
pro Monat*
TOP
ab 6,56 EUR
pro Monat*
KOMFORT
ab 5,12 EUR
pro Monat*
BASIS

*Endpreis einschließlich Versicherungssteuer, am Beispiel eines Singles, der zur Miete wohnt, bei einer Laufzeit von 3 Jahren

zur ausführlichen Leistungsübersicht

Download Versicherungsbedingungen

Wie sich eine private Haftpflichtversicherung für Sie auszahlt

  • Private Haftpflichtversicherung - Schadenbeispiel Brand in einer Mietwohnung | SV SparkassenVersicherung

    Brand

    Fahrrad Unfall – Private Haftpflicht bei Zusammenstoß | SV SparkassenVersicherung

    Zu­sammen­stoß

    Private Haftpflichtversicherung - Schadenbeispiel mit Gefälligkeitsschäden | SV SparkassenVersicherung

    Ge­fällig­keits­schaden

    Beispiel Schaden im Supermarkt | SV SparkassenVersicherung

    Schaden im Super­markt

    Haftpflicht bei Schlüsselverlust | SV SparkassenVersicherung

    Schlüssel­ver­lust

    Haftpflichtversicherung - Schadenbeispiel mit Einkaufswagen auf dem Supermarktparkplatz | SV SparkassenVersicherung

    Schaden durch Ein­kaufs­wagen

  • Versicherung privat - Schaden Skiunfall | SV SparkassenVersicherung

    Skiunfall

Zusatzleistung für Ihre Private Haftpflichtversicherung

Drohne über Feldweg

Drohnen und Flugmodelle

Stürzt Ihre Drohne ab, ist das ärgerlich - stürzt sie dazu noch in eine staunende Menschenmenge, wird´s richtig teuer. Deshalb können Sie sich mit der Zusatzleistung für Drohnen und Flugmodelle mit bis zu 5 kg Abfluggewicht absichern. Ihr Versicherungsexperte vor Ort berät Sie gerne.

FAQ - Die häufigsten Fragen und Antworten zur Privaten Haftpflichtversicherung

Ist die private Haftpflichtversicherung eine Pflichtversicherung?

  • Nein, die Pri­vate Haft­pflicht­ver­sicherung ist keine Pflicht­ver­sicherung per Ge­setz. Aller­dings ist sie un­verzicht­bar, um sich als Privat­person finanziell gegen Schaden­ersatz­ansprüche Dritter ab­zu­sichern. Denn wer einem anderen fahr­lässig einen Schaden zu­fügt, ihn also ver­letzt oder sein Eigen­tum be­schädigt, haftet dafür in un­begrenzter Höhe mit seinem ge­samten Ver­mögen. Die Private Haft­pflicht­ver­sicherung schützt Sie vor diesem Ri­siko.

    Nein, die Pri­vate Haft­pflicht­ver­sicherung ist keine Pflicht­ver­sicherung per Ge­setz. Aller­dings ist sie un­verzicht­bar, um sich als Privat­person finanziell gegen Schaden­ersatz­ansprüche Dritter ab­zu­sichern. Denn wer einem anderen fahr­lässig einen Schaden zu­fügt, ihn also ver­letzt oder sein Eigen­tum be­schädigt, haftet dafür in un­begrenzter Höhe mit seinem ge­samten Ver­mögen. Die Private Haft­pflicht­ver­sicherung schützt Sie vor diesem Ri­siko.

Wie lange sind meine Kinder bei mir mitversichert?

  • Ihre Kinder sind während der ge­samten Aus­bildung bzw. dem Studium bei Ihnen in der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung mit­ver­sichert.

    Die Regelung:

    • Ist un­abhängig vom Alter der Kinder
    • Gilt auch, wenn diese nicht mehr zu Hause wohnen
    • Nach der Aus­bildung bzw. dem Studium be­nötigen sie eine eigene Pri­vate Haft­pflicht­ver­sicherung, sofern sie nicht zu Hause wohnen. Hier gilt eine Über­gangs­frist von sechs Monaten
    • Grund­sätz­lich sind alle Personen, die mit Ihnen in häus­licher Gemein­schaft leben, mit­versichert. Das gilt somit auch für Kinder, die bereits einen Beruf aus­üben, aber noch zu Hause wohnen.

    Ihre Kinder sind während der ge­samten Aus­bildung bzw. dem Studium bei Ihnen in der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung mit­ver­sichert.

    Die Regelung:

    • Ist un­abhängig vom Alter der Kinder
    • Gilt auch, wenn diese nicht mehr zu Hause wohnen
    • Nach der Aus­bildung bzw. dem Studium be­nötigen sie eine eigene Pri­vate Haft­pflicht­ver­sicherung, sofern sie nicht zu Hause wohnen. Hier gilt eine Über­gangs­frist von sechs Monaten
    • Grund­sätz­lich sind alle Personen, die mit Ihnen in häus­licher Gemein­schaft leben, mit­versichert. Das gilt somit auch für Kinder, die bereits einen Beruf aus­üben, aber noch zu Hause wohnen.

Ab welchem Alter sind meine Kinder haftbar?

    • Kinder unter 7 Jahren: nicht haft­bar für Schäden, die sie ver­ursacht haben
    • Kinder zwischen 7 und 18 Jahren: Kinder können für Schäden haft­bar ge­macht werden, wenn sie delikt­fähig sind, das heißt, wenn sie die dafür not­wendige Ein­sicht haben.
    • Kinder unter 7 Jahren: nicht haft­bar für Schäden, die sie ver­ursacht haben
    • Kinder zwischen 7 und 18 Jahren: Kinder können für Schäden haft­bar ge­macht werden, wenn sie delikt­fähig sind, das heißt, wenn sie die dafür not­wendige Ein­sicht haben.

Was heißt Aufsichtspflicht verletzen?

  • Generell gilt:

    • Eltern haben gegen­über Ihren Kinder eine Auf­sichts­pflicht und müssen daher dafür sorgen, dass sie anderen keinen Schaden zu­fügen.
    • Sollte dies doch ein­mal passieren, haften sie für die Schäden, die die Kinder ver­ursacht haben.
    • Die Schaden­ersatz­pflicht tritt nicht ein, wenn er seiner Auf­sichts­pflicht nach­gekommen ist oder wenn der Schaden auch ein­getreten wäre, wenn er seiner Auf­sichts­pflicht nach­ge­kommen wäre.
    • Eine Ver­letzung der Auf­sichts­pflicht liegt immer dann vor, wenn die aufsichts­führende Person ihren Pflichten nach­weislich nicht nach­gekommen ist.
    • Dabei muss ein Kind nicht ständig be­wacht, sondern nur im ge­botenen Rahmen be­aufsichtigt werden. Ob eine Ver­letzung der Aufsichts­pflicht vor­liegt oder nicht, wird in jedem Einzel­fall ge­prüft.

    Generell gilt:

    • Eltern haben gegen­über Ihren Kinder eine Auf­sichts­pflicht und müssen daher dafür sorgen, dass sie anderen keinen Schaden zu­fügen.
    • Sollte dies doch ein­mal passieren, haften sie für die Schäden, die die Kinder ver­ursacht haben.
    • Die Schaden­ersatz­pflicht tritt nicht ein, wenn er seiner Auf­sichts­pflicht nach­gekommen ist oder wenn der Schaden auch ein­getreten wäre, wenn er seiner Auf­sichts­pflicht nach­ge­kommen wäre.
    • Eine Ver­letzung der Auf­sichts­pflicht liegt immer dann vor, wenn die aufsichts­führende Person ihren Pflichten nach­weislich nicht nach­gekommen ist.
    • Dabei muss ein Kind nicht ständig be­wacht, sondern nur im ge­botenen Rahmen be­aufsichtigt werden. Ob eine Ver­letzung der Aufsichts­pflicht vor­liegt oder nicht, wird in jedem Einzel­fall ge­prüft.

Sind Schäden durch meine Haustiere mitversichert?

    • In der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung der SV mitver­sichert: Schäden durch zahme Haus­tiere und „ge­zähmte Klein­tiere“, z. B. Katzen, Hamster, Wellen­sittiche 
    • Nicht ver­sichert: Hunde, Rinder, Reit- und Zug­tiere, wilde Tiere sowie Tiere, die zu ge­werblichen oder land­wirtschaft­lichen Zwecken ge­halten werden. Es be­steht aller­dings die Mög­lich­keit diese über eine separate Tier­halter­haft­pflicht zu ver­sichern.
    • In der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung der SV mitver­sichert: Schäden durch zahme Haus­tiere und „ge­zähmte Klein­tiere“, z. B. Katzen, Hamster, Wellen­sittiche 
    • Nicht ver­sichert: Hunde, Rinder, Reit- und Zug­tiere, wilde Tiere sowie Tiere, die zu ge­werblichen oder land­wirtschaft­lichen Zwecken ge­halten werden. Es be­steht aller­dings die Mög­lich­keit diese über eine separate Tier­halter­haft­pflicht zu ver­sichern.

Bin ich auch im Ausland versichert?

  • Selbst­ver­ständ­lich sind Sie auch im Aus­land ver­sichert.

    • Welt­weit: der Ver­sicherungs­schutz gilt bei vor­über­gehenden Aufent­halten von bis zu fünf Jahren
    • Europa­weit: ohne zeit­liche Be­grenzung ab­ge­sichert

    Selbst­ver­ständ­lich sind Sie auch im Aus­land ver­sichert.

    • Welt­weit: der Ver­sicherungs­schutz gilt bei vor­über­gehenden Aufent­halten von bis zu fünf Jahren
    • Europa­weit: ohne zeit­liche Be­grenzung ab­ge­sichert

Sind auch meine ehrenamtlichen Tätigkeiten mitversichert?

    • Ehren­amtliche Tätig­keiten: in der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung der SV mit­ver­sichert
    • nicht mitversichert: öffent­lich-hoheit­liche Positionenwie z. B. Bürger­meister, Laien­richter, An­ge­höriger der Frei­willigen Feuer­wehr oder um ein so­ziales oder wirtschaft­liches Ehren­amt mit beruf­lichem Charakter (z. B. Betriebs- oder Personal­rat)
    • Ehren­amtliche Tätig­keiten: in der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung der SV mit­ver­sichert
    • nicht mitversichert: öffent­lich-hoheit­liche Positionenwie z. B. Bürger­meister, Laien­richter, An­ge­höriger der Frei­willigen Feuer­wehr oder um ein so­ziales oder wirtschaft­liches Ehren­amt mit beruf­lichem Charakter (z. B. Betriebs- oder Personal­rat)

Bin ich bei Schäden im Internet versichert?

  • Ja, bei Schäden durch den Ge­brauch des Internets be­steht welt­weiter Ver­sicherungs­schutz.

    Ja, bei Schäden durch den Ge­brauch des Internets be­steht welt­weiter Ver­sicherungs­schutz.

Ein Elternteil lebt bei mir im Haushalt. Ist dieser mitversichert?

    • Mitversichert: alle Personen in häus­licher Gemein­schaft. Es muss allerdings einen ge­meinsamen Lebens­mittel­punkt geben
    • Nicht ver­sichert daher: Per­sonen, die in einer eigenen Ein­lieger­wohnung im Haus leben
    • Mitversichert: alle Personen in häus­licher Gemein­schaft. Es muss allerdings einen ge­meinsamen Lebens­mittel­punkt geben
    • Nicht ver­sichert daher: Per­sonen, die in einer eigenen Ein­lieger­wohnung im Haus leben

Sind geliehene Sachen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen?

  • Grund­sätzlich ja. Aller­dings bietet die Tarif­variante Top der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung der SV einen Ver­sicherungs­schutz bis 30.000 EUR für Schäden an ge­liehenen Sachen.

    Grund­sätzlich ja. Aller­dings bietet die Tarif­variante Top der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung der SV einen Ver­sicherungs­schutz bis 30.000 EUR für Schäden an ge­liehenen Sachen.

Brauche ich für meinen Heizöltank eine extra Versicherung?

  • Nicht un­bedingt. In der Tarif­variante Top der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung der SV ist ein Heiz­öl­tank im selbst­bewohnten Ein- bzw. Zwei­familien­haus mit­ver­sichert.

    Nicht un­bedingt. In der Tarif­variante Top der pri­vaten Haft­pflicht­ver­sicherung der SV ist ein Heiz­öl­tank im selbst­bewohnten Ein- bzw. Zwei­familien­haus mit­ver­sichert.

Sie möchten mehr über die Private Haftpflichtversicherung der SV erfahren?

Haftpflicht­versicherung Prospekt

Prospekt Haftpflichtversicherung privat | SV SparkassenVersicherung
Wenn’s mal scheppert, kracht, klirrt oder knallt, kommt meist die private Haftpflichtversicherung zum Einsatz.

Private Haftpflichtversicherung Leistungsübersicht

Private Haftpflichtversicherung – Leistungsübersicht | SV SparkassenVersicherung
Eine ausführliche Leistungsübersicht unserer Tarifvarianten für Ihren individuellen Bedarf finden hier.

Privat­Schutz Pro­spekt

Prospekt PrivatSchutz | SV SparkassenVersicherung
Machen Sie sich mit dem Konzept Privat­Schutz ver­traut.

Das könnte Sie auch interessieren...

Unfall­versicherung

Perfekter Schutz für alle - Sparen Sie sich die Sorgen um Ihre Absicherung. Mit der privaten Unfall­versicherung der SV sind Sie weltweit, rund um die Uhr, beim Sport, in der Freizeit und zu­hause optimal versorgt.

Zur Unfallversicherung

Tier­halter­haft­pflicht

Damit Hunde, Pferde, Katzen und all die weiteren vier­beinigen Begleiter in unserem Leben Ihnen nur Freude bereiten, sichern Sie sich gegen das finanzielle Risiko aus der Tier­halter­haft­pflicht ab.

Zur Tier­halter­haft­pflicht

Hausrat­versicherung

Ist Ihr Hausrat aus­reichend abgesichert? Die Hausrat­versicherung der SV ersetzt Ihnen im Schadens­fall Ihr Hab und Gut zum Neu­wert, egal ob es durch Feuer, Leitungs­wasser, Einbruch oder Sturm/Hagel beschädigt wurde.

Zur Hausratversicherung