• kindervorsorge-1-lachendes-kind

    KinderVorsorge

Privatkunden > Versicherungen > Altersvorsorge & Vermögen

Sorgenfreie Zukunft für Ihr Kind - die KinderVorsorge mit Fonds

Sie möchten Ihr Kind bestmöglich auf die Zukunft vorbereiten? Eine von vielen wichtigen Entscheidungen ist die richtige Vorsorge. Diese sollte flexibel sein und attraktive Renditechancen bieten. Mit der KinderVorsorge wird Ihnen über die SV VermögensPolice Invest die moderne Lösung geboten.
kindervorsorge-8-kind-und-opa-lachend

Highlights der KinderVorsorge

Je früher Sie anfangen für Ihr Kind zu sparen, desto größer wird das Vermögen später sein. Denn durch den Zinseszinseffekt in der Ansparphase führt schon ein kleiner monatlicher Beitrag zu einem ansehnlichen Vorsorgekapital.

  • Chancenorientierte Altersvorsorge: attraktive Rendite durch Nutzen der Möglichkeiten des Kapitalmarkts
  • Wahl aus einer breiten Fondspalette, auch nachhaltige Fonds
  • Flexible Auszahlungsmöglichkeiten und Auszahlungszeitpunkt frei wählbar

Vorteile der KinderVorsorge

  • Vom Zinseszinseffekt bei der frühzeitigen Absicherung der finanziellen Zukunft Ihres Kindes profitieren
  • Attraktive Renditechancen mit den Möglichkeiten des Kapitalmarktes
  • Flexibilität bei der Anlagestrategie (unter anderem Entnahmemöglichkeiten vor Rentenbeginn ohne Stornokosten)
  • Breite Fondspalette für eine individuelle Fondsauswahl
  • Möglichkeit, in nachhaltige Fonds zu investieren
  • Auszahlungsmöglichkeiten und Auszahlungszeitpunkt frei wählbar
  • Fondswechsel und Anpassung an veränderte Kapitalmarktsituationen
  • Unkomplizierte Vertragsübernahme durch Ihr Kind ab Volljährigkeit
  • Attraktive Steuervorteile
  • Testurteil "Sehr gut" 


nachhaltig denken nachhaltig versichern
Siegel fondsgebundene Rentenversicherung - Vermögenspolice Invest

Früh vorsorgen und trotzdem flexibel bleiben - wie funktioniert das?

Flexibilität in der Ansparphase

Die KinderVorsorge lässt sich flexibel an die aktuelle Lebenssituation Ihres Kindes anpassen.

Beispielweise können Sie mit kleinen Beiträgen (bereits ab 15 Euro monatlich) starten. Über Zuzahlungen kann die Vorsorge aufgestockt werden. Erhält Ihr Kind zum Geburtstag größere Geldgeschenke, können diese eingezahlt werden.

Mit dem Alter steigen die Wünsche. Plant Ihr Kind eine Auslandsreise nach Schulabschluss, kann ein Teil des Kapitals entnommen werden und vieles mehr.

Tipp: Die KinderVorsorge ist schon durch einen kleinen Teil des Kindergeldes finanzierbar.

 

Flexibilität in der Auszahlung

Auch nach Vertragsübernahme Ihres Kindes stehen im Ruhestand bzw. der Auszahlphase viele Wege offen und der Leistungsbeginn der Vorsorge kann flexibel selbst festgelegt werden.

Passende Fondslösungen für jeden Bedarf

Tipp:

Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Fonds.

Zur Fondsübersicht

illustration-9-portfolio-navigator-pfeil

SV PortfolioNavigator

Nutzen Sie den SV PortfolioNavigator, um online alles im Blick zu behalten. Hier finden Sie aktuelle Fondswerte, wichtige Informationen zu den Fonds und deren Entwicklung. Somit können Sie z.B. Fonds vergleichen sowie Ihr individuelles Portfolio erstellen und analysieren.

Zum SV PortfolioNavigator

FAQ – Die wichtigsten Fragen und Antworten zur KinderVorsorge
der SV VermögensPolice Invest
Was ist die KinderVorsorge mit der VermögensPolice Invest?
  • Die KinderVorsorge über die SV VermögensPolice Invest bietet für Ihr Kind eine ideale Lösung für seine spätere Altersvorsorge. Zum einen bekommt das Kind später über die Versicherungslösung eine lebenslange garantierte Rente mit allen steuerlichen Vorteilen, die dazugehören und zum anderen profitiert es von der Fondsanlage mit attraktiven Renditechancen. Dabei besteht von Anfang an die Möglichkeit, auch in nachhaltige Fonds zu investieren, um verantwortungsvoll für die Zukunft Ihres Kindes zu handeln.
     
Wer kann die KinderVorsorge abschließen?
  • Egal, ob als Eltern, Großeltern oder Paten – Sie können jeweils einen Vertrag abschließen und die Weichen für eine gute Altersvorsorge für Ihr Kind stellen.
     
Wie kann ich die Anlagestrategie für die KinderVorsorge festlegen und ist dies noch änderbar?
  • Wählen Sie einfach die Anlagestrategie, die zu Ihnen passt und die Sie sich für Ihr Kind wünschen. Sie können dabei Ihren Beitrag auf bis zu fünf unterschiedliche Fonds aufteilen. Je nachdem, welcher Anlegertyp Sie sind und wie Ihre Risikoneigung aussieht, haben Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Fonds: von sicherheits- bis chancenorientiert. Von Anfang an besteht auch die Möglichkeit, in nachhaltige Fonds zu investieren, um verantwortungsvoll für die Zukunft Ihres Kindes zu handeln. Dabei entstehen Ihnen weder Ausgabeaufschläge noch Depotgebühren.

    Außerdem können Sie jederzeit künftige Sparanteile sowie das schon vorhandene Deckungskapital in andere Fonds Ihrer Wahl anlegen. Und das 12x im Jahr kostenlos – auch online.
     
Wie flexibel ist die KinderVorsorge?
  • In der Ansparphase haben Sie für Ihr Kind und später das Kind selbst verschiedene Möglichkeiten, den Vertrag zu gestalten bzw. anzupassen. Beispielweise über den Start mit einem kleinen Beitrag (bereits ab 15 Euro) und über eine vereinbarte Beitragsdynamik gleich die größeren Wünsche mit einzuschließen. Gibt es in der Zwischenzeit größere Geldgeschenke können diese über Zuzahlungen die zukünftige Vorsorge aufstocken. Es steht der Führerschein oder eine Weltreise nach dem Schulabschluss an? Dann kann ein Teil des Kapitals entnommen werden und vieles mehr.

    Auch im Ruhestand bzw. der Auszahlphase stehen Ihrem Nachwuchs viele Wege offen und er kann den Leistungsbeginn seiner Vorsorge ganz flexibel selbst festlegen.
     
Wann können die Kinder den Vertrag selbst übernehmen?
  • Ab der Volljährigkeit – also mit 18 Jahren – kann Ihr Kind den Vertrag unkompliziert übernehmen.
     
Welche steuerlichen Vorteile gibt es bei der KinderVorsorge?
  • Mit der KinderVorsorge erhalten Sie bzw. später Ihr Kind attraktive Steuervorteile. Kurz zusammengefasst: Keine Abgeltungsteuer in der Ansparphase und weniger Belastung in der Rente bzw. bei der Kapitalauszahlung!

    Während der Ansparphase sind alle Erträge steuerfrei – Ausnahme: wenn Sie oder Ihr Kind Kapital entnehmen. Auch ein Fondswechsel führt nicht zu einer Zwischenbesteuerung. Dies verstärkt auch den Frühspareffekt durch Zins und Zinseszins zusätzlich und erhöht damit das Kapital und folglich auch die Rente.

    Bei der Auszahlung hat Ihr Kind dann folgende Vorteile:
    Lebenslange garantierte Rentenzahlung: Es wird nur der Ertragsanteil der Rente besteuert. Dieser richtet sich nach dem Alter bei Rentenbeginn. Das bedeutet, dass mit zunehmendem Alter ein immer geringerer Anteil besteuert wird (ab dem 67. Lebensjahr beträgt dieser gerade mal 17 %). Bei der Kapitalauszahlung sind 50 % der Erträge steuerfrei, wenn die steuerlichen Anforderungen erfüllt sind, d. h. nach zwölf Jahren Vertragslaufzeit und ab dem vollendeten 62. Lebensjahr. Die andere Hälfte muss mit dem persönlichen Steuersatz besteuert werden. Dieser kann nach dem Berufsleben oft geringer sein.
     
ekomi Bewertungen

Sie benötigen Hilfe?
Wir sind für Sie da!