Ihr Berater

Theis & Kollegen
Biebricher Allee 53
65187 Wiesbaden

 0611 9501850 
E-Mail senden
Beraterseite öffnen

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 10:00 - 16:00
Fr: 10:00 - 14:00
Sa, So: geschlossen
Termine gerne auch nach Vereinbarung

  • Landwirt prüft Ernte auf Feld

    Damit Sie als Landwirt optimal abgesichert sind

    AgrarPolice - die Agrarversicherung der SV

Agrarversicherung: Die Allround-Versicherung für Landwirte

Egal, ob Obstbau, Ackerbau oder andere Tätigkeit: Bauern sollten eine gute Agrarversicherung abschließen. In den vergangenen Jahren jagte ein Kälterekord den nächsten, was zu großflächigen Spätfrösten führte. Dies zog im Obstbau und Ackerbau verheerende Millionenschäden nach sich. Unterschätzte Gefahren wie Waldbrände nehmen durch die anhaltende Trockenheit im Sommer immer gravierendere Ausmaße an. Umso besser, wenn landwirtschaftliche Risiken mit einer umfassenden Landwirtschaftsversicherung abgedeckt werden können.

Mit einer Landwirtschaftsversicherung können Bereiche wie Haftpflicht-, Rechtsschutz-, Inhalts- und Gebäudeversicherung versichert werden. Die innovativen Deckungskonzepte unserer Agrarversicherung sind einzigartig und bieten umfassende Vorteile.

Agrarversicherung mit innovativem Charakter

  • Haftpflicht

    Gebäude

    Inventar

    Glas

    Hausrat

    Unfall

Die Betriebshaftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen im landwirtschaftlichen Bereich: Diese deckt Sach- und Personenschäden ab und ersetzt dem Versicherungsnehmer entsprechende Vermögensschäden. Denn ausgebrochenes Weidevieh, landwirtschaftliche Umweltrisiken, Unfallgefahren auf dem eigenen Grund und Boden können hohe Schäden verursachen. Aus diesem Grund gehört die Betriebshaftpflichtversicherung zu den wichtigsten Agrarversicherungen.

Auch die Absicherung der landwirtschaftlichen Gebäude ist essentiell: Bei einem Brand oder Unwetterschäden mit verheerenden Folgen können Existenzen auf dem Spiel stehen. Mit der Gebäudeversicherung der SV können Landwirte sämtliche Gebäude schützen, die im Zusammenhang mit ihrer landwirtschaftlichen Agrar-Tätigkeit stehen. Ebenso kann das Inventar abgesichert werden: Vom Vieh bis zu schweren Maschinen – nur wenn das gesamte Inventar und die Warenvorräte unbeschädigt sind, können Landwirte richtig arbeiten. Naturkatastrophen können zu einem Verlust des gesamten Geschäftsvermögens führen - was durch die Inhaltsversicherung der SV unterbunden wird. Auch Schäden an Fahrzeugen und Zugmaschinen können abgesichert werden.

Ein starker Luftzug, Unachtsamkeit oder Vandalismus und Glas zerbricht. Sind Fenster- oder Haustürverglasungen zerstört, muss es meistens sehr schnell gehen. Die Reparaturkosten sind oft nicht unerheblich und das Kapital muss kurzfristig verfügbar sein. Damit Landwirte in diesem Fall in keine finanziellen Engpässe geraten, sichert die SV die Schäden an Verglasungen ab.

Mit der Agrarversicherung sind auch private Einrichtungsgegenstände abgesichert. Möbel, elektronische Geräte und Wertsachen haben neben ihrer persönlichen Bedeutung meist auch einen nicht unerheblichen Sachwert. Damit wenigstens der finanzielle Schaden schnell behoben werden kann, schützt die Agragversicherung vor den finanziellen Folgen einer Beschädigung oder gar eines Verlusts.

Zudem sollte bei der Absicherung des landwirtschaftlichen Betriebs das Unfallrisiko mitaufgenommen werden, denn bei einem schweren Unfall steht mehr als die berufliche Zukunft des Betroffenen auf dem Spiel. Oft geht es um seine private Existenz und um die seiner Angehörigen. Landwirte trifft dies oft besonders schwer, weil sie keinen gesetzlichen Unfallschutz haben und nur eine Grundversorgung durch die Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft besteht. Damit in so einem Fall wirklich alle gut versorgt sind, gibt es die Unfallversicherung der SV.

Und wenn Landwirte zu irgendeiner Zeit in einen Rechtsstreit eintreten müssen, übernimmt die Rechtsschutzversicherung die notwendigen Kosten eines Rechtsstreits.

Wie viel kostet eine Agrarversicherung?

Der Beitragssatz einer Agrarversicherung hängt vom jeweiligen Tätigkeitsfeld ab. Der Großteil aller Landwirte ist im Bereich Obstbau und Ackerbau tätig. Die Kosten variieren je nach Größe des Hofes, dessen Standortes und des dort enthaltenen Inventars. Bei Abschluss einer Agrarversicherung müssen verschiedene Faktoren einbezogen werden. Die Höhe der Versicherungssumme ist von immenser Relevanz. Ebenso wie Zustand und Baujahr des zu versichernden Gebäudes. Deshalb ist ein persönlicher Beratungstermin notwendig.

Wir beraten Sie umfassend und erläutern Ihnen die verschiedenen Vertragsoptionen. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos beraten - gemeinsam finden wir die passende Landwirtschaftsversicherung für Ihr Vorhaben!

Weitere wichtige Versicherungen für Landwirte

landwirterechtsschutzversicherung-2a-frau-vor-landmaschine

Rechts­schutz­ver­sicherung für Landwirte

Die land­wirt­schaftliche Rechts­schutz­ver­sicherung unter­stützt Sie, damit Sie sich nicht um die Früchte Ihrer Ar­beit bringen lassen müssen.

Zur land­wirtschaftlichen Rechts­­schutz­­ver­sicherung

kfz-versicherung-landwirte-2a-landwirt-auf-traktor

Kfz-Versicherung für Landwirte

Die SV bietet landwirtschaftlichen Be­trieben und Mit­gliedern der BG Land­wirt­schaft einen um­fassenden Kfz-Ver­sicherungs­schutz zum günstigen Preis.

Zur Kfz-Versicherung

Ihr Berater

slide 1

Theis & Kollegen
Biebricher Allee 53
65187 Wiesbaden

 

0611 9501850
E-Mail senden
Beraterseite öffnen

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 10:00 - 16:00
Fr: 10:00 - 14:00
Sa, So: geschlossen
Termine gerne auch nach Vereinbarung

slide 1

Theis & Kollegen
Biebricher Allee 53
65187 Wiesbaden

0611 9501850
E-Mail senden
Beraterseite öffnen

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 10:00 - 16:00
Fr: 10:00 - 14:00
Sa, So: geschlossen
Termine gerne auch nach Vereinbarung