Männer beim Werkeln
Männer beim Werkeln
Männer beim Werkeln
Privatkunden > Service > Magazin > Wohnen

Zu Besuch bei zwei Vollblut-Upcyclern: Wenn aus Altholz Möbelunikate werden

Immer wenn Sperrmüll ist, schlägt ihr Herz ein bisschen schneller. Denn das, was andere wegwerfen, erwecken Alex Mack und Matze Geertsema von Kesselholz Design aus Stuttgart mit einer Mischung aus Kreativität, Herzblut und Enthusiasmus zu neuem Leben. Mit dem, was sie da machen, sind die beiden Stuttgarter übrigens alles andere als allein. Upcycling, wie das Aufbereiten ausrangierter Gegenstände auch genannt wird, begeistert viele!
„Angefangen hatte alles mit der Einladung zu einer Party vor einigen Jahren“, erinnert sich Matze Geertsema, der eigentlich Matthias mit Vornamen heißt. Ihrem Freund wollten der Stuttgarter und sein Kumpel und Geschäftspartner Alex Mack etwas Besonderes schenken. Der Gastgeber war Whisky-Liebhaber. „Doch seine Flaschen passten irgendwie nicht mehr ins klassische Expedit-Regal“, erinnert sich Matze Geertsema zurück. „Da haben wir kurzerhand aus Altholz ein Whisky-Regal gebaut“, schmunzelt der sympathische Upcycling-Fan. Das Regal, das die beiden da aus Altholz kreiert hatten, begeisterte nicht nur den besagten Freund, sondern gleich die ganze Clique. „Irgendwie wollte da plötzlich jeder irgendetwas von uns haben“, skizziert Matze die Entwicklung.
Etwas Neues erschaffen
Besonders gerne arbeiten er und Alex mit altem Holz. „Das hat einfach etwas. Ob das nun eine alte Palette oder vielleicht alte Balken aus einem Dachstuhl sind, der abgebaut wurde: Die Patina verleiht dem, was wir daraus machen, einen besonderen Reiz“, betont er. Jedes Möbelstück, das so neu entsteht, trägt ein Stück weit zur Ressourcenschonung bei und ist zudem einzigartig.

Autor:
Thomas Deneke

Kontakt in die Redaktion:
onlinemagazin@sparkassenversicherung.de

Bar mit Stühlen aus Altholz

Barbershop von Kesselholz Design.

Bar mit Stühlen aus Altholz

Barbershop von Kesselholz Design.

Kommode aus Altholz

KesselKiste von Kesselholz Design.

Kommode aus Altholz

KesselKiste von Kesselholz Design.

Längst haben Alex und Matze, die seit gut einem Jahr ihre Upcycling-Aktivitäten unter dem Namen Kesselholz Design vermarkten und im "Hobbyhimmel", einer offenen Werkstatt in Stuttgart arbeiten, auch professionelle Kunden. So haben die beiden etwa einen angesagten Club und einen Barber-Shop mit upgecycelten Möbeln ausgestattet. Auch wenn die beiden Kesselholz-Chefs mit ihrer Arbeit zur Nachhaltigkeit beitragen, steht das nicht im Vordergrund für sie. „Bei uns steht der Spaß daran, aus Ausrangiertem etwas Neues zu schaffen, ganz oben“, erläutert Matze Geertsema die eigene Motivation.
Schicke Couchtische aus Waldachtal-Salzstetten
Ein Vollblut-Upcycler ist auch Michael Lepple aus Waldachtal-Salzstetten. Lepple liebt es, aus alten Europaletten etwa schicke Couchtische zu entwerfen. Seit etwa vier Jahren werkelt der gelernte Elektroinstallateur in seinem Schuppen an Upcycling-Objekten. Besonders gerne kombiniert der 53-Jährige dabei Holz mit Glas. „Wenn ich höre, dass irgendwo ein Glastisch kaputt ist oder eine alte Glasplatte zu bekommen ist, sichere ich mir die“, betont Lepple. Dementsprechend lagert in seiner Werkstatt reichlich altes Material, das nur darauf wartet, zu neuem Leben erweckt zu werden. Aus Holzbalken eines Abrisshauses fertigt Lepple so etwa schmucke Kerzenständer. Seine Kunden – und vor allem die Umwelt – freut’s!

Fotos: Lepple / Upcycling-Wohnart / LIFT / Kesselholz Design/ FTGRF Stuttgart
Sideboard aus Paletten

Aus alten Paletten baute Michael Lepple von Upcycling-Wohnart dieses Sideboard.

Sideboard aus Paletten

Aus alten Paletten baute Michael Lepple von Upcycling-Wohnart dieses Sideboard.

Kerzenständer aus Altholz

Was früher ein Balken war, hat Michael Lepple zu einem Kerzenständer umfunktioniert.

Kerzenständer aus Altholz

Was früher ein Balken war, hat Michael Lepple zu einem Kerzenständer umfunktioniert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Neues Leben für alte Rechner

Die AfB-Gruppe aus Ettlingen recycelt IT-Hardware und verkauft günstig aufgearbeitete Geräte mit Garantie. Dabei engagiert sie sich für die Umwelt und Soziales.

Mehr zum PC Recycling

Olympische Spiele im Blick

Patrick Domogala arbeitet bei der SV und ist gleichzeitig Leistungssportler. Bei der Leichtathletik-WM auf den Bahamas sprintete er schon mit Usain Bolt um die Wette.

Mehr zum Thema Leichtathletik

Der Mehr-Generationen-Hof

Familie Zimmermann lebt mit drei Generationen auf ihrem Bauernhof in Renningen – für die Kleinen ein Outdoor-Paradies, für die Großen viel Arbeit.

Mehr zum Thema Familien