Husky im Schnee
Husky im Schnee
Husky im Schnee

Tierhalterhaftpflicht: Halter haften für ihre Tiere

Nicht nur wer professionell mit Hunden arbeitet wie Familie Kraft, sollte für seinen Vierbeiner eine Tierhalter­haftpflicht­versicherung abschließen. Denn Haus- und auch Reittiere wie Pferde können manchmal unberechenbar sein. Unabhängig vom Verschulden haften Sie als Halter für Schäden, die Ihr Tier einem Dritten zufügt. Und das in unbegrenzter Höhe. Juristen sprechen hier von der sogenannten Gefährdungs­haftung.
Unsere Tierhalter­haftpflicht­versicherung bietet im Rahmen des SV PrivatSchutz eine sinnvolle Absicherung. Dabei bieten wir Ihnen entsprechend Ihren persönlichen Bedürfnissen und Ihrem Sicherheits­empfinden drei unterschiedliche Leistungsstufen an. So sind Sie etwa gegen Personen-, Sach- und Vermögens­schäden versichert. Hunde­welpen und Fohlen sind zudem im Rahmen der Risiko­erweiterung mindestens für sechs Monate mitversichert. Entscheiden Sie sich für unseren Top-Schutz, zahlen wir sogar Tierarzt­kosten bis 1.500 Euro für Ihren eigenen Hund, wenn dieser von einem fremden Hund verletzt wurde und Sie vom Halter des fremden Hundes keinen Ersatz erlangen können. Im Rahmen der Reit- und Zugtier­halfter­haftpflicht­versicherung kommen wir in der Top-Variante sogar für Schäden an gemieteten Pferde­boxen bis 2.000 Euro auf. Hierbei gilt eine Selbst­beteiligung von 150 Euro im Schadensfall. Nähere Informationen zur Tierhalter­haftpflicht­versicherung und unserem PrivatSchutz erhalten Sie persönlich bei uns.
Schäden durch Katzen, Kaninchen, Wellensittiche, Goldhamster oder auch Bienen sind übrigens durch die private Haftpflicht­versicherung gedeckt.

17.02.2017
 

Autor:
Thomas Deneke

Kontakt in die Redaktion:
onlinemagazin@sparkassenversicherung.de

Das könnte Sie auch interessieren...

Tierhalter­haftpflicht­versicherung

Hier können Sie sich über die Tier­halter­haft­pflicht­versicherung der SV für Hunde, Pferde und Zugtiere informieren und diese auch direkt abschließen.

Mehr zur Tierhalter­haftpflicht­versicherung

Lappland-Feeling mitten im Thüringer Wald

In Tambach-Dietharz können Gäste einen Tag als Musher auf dem Hundeschlitten fahren. Kuscheln mit den Huskys nach getaner Arbeit inklusive.

Mehr zum Hundeschlitten fahren

Und Du schläfst auf der Couch!

Die Welt bereisen, ohne einen Cent für die Übernachtung auszugeben? Das geht! Mit Couchsurfing. Dabei ist der spannende Kontakt zu den Locals gleich inklusive!

Mehr zum Couchsurfing