aktuellesratgeber_1_frau_buch_panorama_modul_800
aktuellesratgeber_1_frau_buch_panorama_modul_800
aktuellesratgeber_1_frau_buch_panorama_modul_800

Kfz-Zulassung

Versichern, zulassen, losfahren

Sie stehen vor der Zu­lassung eines Autos?

Dann müssen Sie nach­weisen, dass Sie eine gültige Kfz-Haft­pflicht­versicherung besitzen.Das geschieht über die elektronische Versicherungs­bestätigung (eVB). Die eVB-Nummer ist ein sieben­stelliger Code aus Nummern und Buch­staben. Sie erhalten ihn von Ihrem Versicherer, entweder per Post, per SMS oder auch online.

Mit der eVB-Nummer gehen Sie zu Ihrer Zulassungs­stelle. Hier werden Ihre Versicherungs­daten ab­gefragt und geprüft, ob eine gültige Kfz-Haft­pflicht­versicherung besteht.

Neben der eVB-Nummer brauchen Sie für eine Zu­lassung noch verschiedene weitere Dokumente. Welche das sind, können Sie in der Checkliste Zulassung nach­lesen.

Gut versichert heißt sicher fahren

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Sie bietet allerdings nur einen minimalen Schutz. Lesen Sie, welche Leistungsbausteine es bei der Kfz-Versicherung gibt. Oder vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin zum Thema Kfz-Versicherung.