aktuellesratgeber_1_buch_keyvisual
aktuellesratgeber_1_buch_keyvisual
aktuellesratgeber_1_buch_keyvisual
aktuellesratgeber_1_frau_buch_panorama_modul_800
aktuellesratgeber_1_frau_buch_panorama_modul_800
aktuellesratgeber_1_frau_buch_panorama_modul_800

Tipps für Existenzgründer

Der Anreiz, selbstständig zu sein, ist für viele Menschen groß: Für sie bedeutet es mehr Freiheiten und mehr Geld. Damit der Start unbeschwert gelingt, geben wir einige Tipps.

In welcher Branche man sich auch selbstständig machen will, am Anfang stellen vor allem organisatorische und finanzielle Angelegenheiten sicher die größten Hürden dar. Es müssen die passenden Räumlichkeiten gefunden und Rücklagen geschaffen werden, um eventuelle Ausfälle aufzufangen.

Auch an einen ausreichenden Versicherungsschutz muss gedacht werden, denn sonst wird der finanzielle Rahmen noch weiter belastet. Der Existenzgründer muss sich nämlich aktiv um seine Versicherungen kümmern. Pflicht ist dabei die Krankenversicherung. Ob man dabei die gesetzliche Krankenversicherung bevorzugt oder eine private Krankenversicherung wählt, kommt ganz auf die Bedürfnisse; und wie so oft, auch auf das Gehalt desjenigen an. Darüber hinaus sollte mit Blick auf den Betrieb, sich selbst und die Familie weiter entsprechend vorgesorgt werden. 

Informieren Sie sich hier über die Absicherungsmöglichkeiten.