• Paar bei der Weintraubenprobe

    Damit Sie beides haben: Pflegevorsorge und Vermögensschutz

    Die optimale Kombination für eine attraktive Vorsorge

Privatkunden > Versicherungen > Kranken & Pflege > Private Pflege-Rente

PflegeRente VermögensSchutz

Die optimale Kombination für eine sichere Zukunft

Sie haben geerbt, bekommen eine Lebensversicherung ausbezahlt oder haben sich einfach im Laufe der Jahre ein hübsches Sümmchen angespart? Dann stellen Sie sich vermutlich folgende Fragen: Wie lege ich mein Geld für die Zukunft gewinnbringend an, ohne dabei zu viel zu riskieren? Wird es reichen, um mir eine unabhängige und selbstbestimmte Zukunft zu sichern? Und was passiert, wenn ich durch Krankheit oder einen Unfall nicht mehr für mich selbst sorgen kann? Geht dann mein ganzes Vermögen durch Pflegemaßnahmen verloren? Oder kann ich es trotzdem einmal an meine Kinder weitervererben?

Fragen, die mehr als berechtigt sind. Vermeintlich sichere Geldanlagen werfen in Zeiten niedriger Zinsen kaum noch Erträge ab, während ein Investment in Aktien naturgemäß hohen Wertschwankungen ausgesetzt ist.

Zugleich werden wir alle immer älter und das Risiko steigt, später einmal ein Pflegefall zu werden. Denn mit steigendem Alter erhöht sich zum Beispiel die Wahrscheinlichkeit einer Demenzerkrankung. Ende 2017 gab es in Deutschland bereits 3,4 Mio. Pflegefälle, 2050 werden es bereits doppelt so viele sein.

Ein Produkt in Kooperation mit der

Bayern-Versicherung Lebensversicherung
Aktiengesellschaft

Maximilianstraße 53
80530 München

Webseite: www.vkb.de
E-Mail: service@vkb.de
Telefon: 089 6236-5318

Handelsregister: AG München HRB 123660

Die Vorteile der PflegeRente VermögensSchutz für Sie im Überblick


  • Lebenslange Pflegevorsorge
    Ihre lebenslang garantierte Pflegerente kann frei verwendet werden, zum Beispiel für die Finanzierung einer professionellen Haushaltshilfe oder eines Pflegeheims.
  • Renditechancen am Kapitalmarkt– auch im Rentenbezug
    Sie nutzen mit unserer bewährten Anlagestrategie (ROK) die Chancen am Kapitalmarkt. Dabei müssen Sie keine eigenen  Anlageentscheidungen treffen, darum kümmern sich erfahrene Vermögensverwalter.
  • Vermögensschutz für Hinterbliebene
    Ihr Vermögen geht in keinem Fall verloren. Sollten Sie die Pflegeleistung nicht in Anspruch nehmen müssen, wird das gesamte Kapital im Todesfall an Ihre Hinterbliebenen ausgezahlt.Sogar wenn Sie bereits Rentenleistungen erhalten haben, wird das noch nicht verwendete Kapital ausgezahlt.
  • Anfangshilfe
    Gerade zu Beginn der Pflege entstehen oft hohe Kosten. Die optional abschließbare Anfangshilfe sichert Ihnen hier einmalig einen Geldbetrag in Höhe von 6 Monatsrenten.
  • Maximale Flexibilität
    Bei bestimmten Ereignissen – wie zum Beispiel der Pflegebe-dürftigkeit Ihres Ehepartners/Lebenspartners – können Sie die Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen oder Teile des  Kapitals entnehmen.
  • Steuervorteile
    Sie profitieren von attraktiven Steuervorteilen der Pflegerentenversicherung, denn die Leistungen daraus sind ein kommensteuerfrei.
  • Weltweiter Versicherungsschutz
    Mit Ihrer Pflegerentenversicherung ist gute Pflege finanzierbar – sogar im Ausland, denn der Schutz gilt weltweit.

Sichern Sie sich genau die Pflege, die Sie brauchen

Um das meiste aus Ihrem Vermögen zu machen, können Sie bei Ihrer Pflegeabsicherung flexibel unter drei Paketen wählen. Das Prinzip dahinter: „So viel Kapital wie möglich in der risikooptimierte Kapitalanlage belassen – und so wenig wie möglich in das Sicherungsvermögen stecken. Dies ist abhängig von z.B. Kapitalmarkt, Laufzeit und Beitragshöhe.“

gift_675x170

Absicherung Pflegegrad

2-5*

Ihr Fokus liegt auf der Absicherung im Pflegefall. Sie möchten in den ersten Phasen der Pflegebedürftigkeit eine Pflegerente erhalten. Die Rendite steht nicht im Vordergrund.

 

gift_675x170

Absicherung Pflegegrad

3-5*

Eine gute Pflege­absicherung ist Ihnen wichtig – Sie möchten aber trotzdem die attraktiven Rendite­chancen des Kapital­markts für Ihr Vermögen nutzen.

 

gift_675x170

Absicherung Pflegegrad

4+5*

Die ersten Phasen einer Pflegesituation können Sie selber abdecken. Pflegerente brauchen Sie nur im Notfall in höheren Pflegegraden. Die Rendite Ihrer Vermögensanlage steht im Vordergrund.

 

Im Pflegegrad 1 erhalten Sie für alle Lebensbereiche Unterstützung durch unsere umfangreichen Assistance-Leistungen.

*Ob die Pflege ambulant oder stationär erfolgt, ist für die Zahlung und Höhe der Rente unerheblich.

Weiterführende Informationen

Die gesetzlichen Basisinformationsblätter für Ihren gewünschten Tarif finden Sie beim Produktgeber.

Zu den gesetzlichen Basisinformationen

Die Vorteile der PflegeRente VermögensSchutz auf einen Blick

Bitte wischen
PflegeRente Vermögensschutz
Lebenslange Pflegevorsorge Die lebenslang garantierte Pflegerente kann frei verwendet werden, z.B. für die Finanzierung einer professionellen Haushaltshilfe oder eines Pflegeheims.
Attraktive Kapitalbindung - auch im Rentenbezug Die Anlagestrategie nutzt die Chance des Kapitalmarkts. Die Anlageentscheidungen übernehmen dabei erfahrene Experten.
Maximale Flexibilität Bei bestimmten Ereignissen – z.B. der Pflegebedürftigkeit des Partners – kann der Versicherungsschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung angepasst werden. Auch ereignisbezogene Teilkapitalentnahmen sind möglich.
Vermögensschutz für Hinterbliebene Werden die Pflegeleistungen nicht in Anspruch genommen, bleibt das Vermögen im Todesfall für die Hinterbliebenen erhalten.
Steuervorteile Die Leistungen der privaten Pflegerentenversicherung sind komplett einkommenssteuerfrei.
Weltweiter Versicherungsschutz Mit PflegeRente VermögensSchutz wird gute Pflege auch im Ausland möglich.
Anfangshilfe Die optional abschließbare Anfangshilfe zahlt einmalig einen Geldbetrag in Höhe von 6 Monatsrenten, die der Leistung von Pflegegrad 5 entsprechen.
Zusätzliche Leistungen Eine Pflegehotline bietet umfangreiche Beratung zu allen relevanten Themen, ergänzt durch starke Assistance-Leistungen.

headline

dummy text

Die Leistungen sind verkürzt wiedergegeben. Maßgeblich für den Versicherungsschutz ist der Vertragsinhalt, der Ihnen vor Ihrem Antrag zur Verfügung gestellt wird.

FAQ - Die wichtigsten Fragen und Antworten zum PflegeRente VermögensSchutz

Warum brauche ich eine Pflegeversicherung?
  • Ohne privaten Pflegeschutz geht eine Pflegebedürftigkeit schnell empfindlich ins Geld, und Ihre Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit sind gefährdet. Denn die gesetzliche Pflegeversicherung deckt in vielen Fällen nicht einmal 50 Prozent der entstehenden Kosten.

    So kostet im Pflegegrad 5 ein stationärer Pflegeplatz durchschnittlich 3.652 Euro im Monat. Die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt davon aber nur 2.005 Euro. Sie dürfen also in diesem Fall pro Monat 1.647 Euro aus der eigenen Tasche bezahlen.

Was bedeutet die Einstufung in Pflegegrade?
  • Je nachdem wie stark pflegebedürftig Sie sind, werden Sie in die Pflegegrade 1 bis 5 eingeteilt. Je höher der Pflegegrad, desto höher die Leistung der staatlichen Pflegeversicherung, leider aber auch Ihr Eigenanteil an den Pflegekosten.

Welche Vorteile bringen mir die vorkonfigurierten Pakete von PflegeRente VermögensSchutz?
  • Je weniger Geld für die Absicherung eines Pflegefalls zur Seite gelegt werden muss, desto mehr kann logischerweise in der Kapitalanlage verbleiben und weiter gewinnbringend angelegt werden.

    Es kann also durchaus Sinn machen, sich nur gegen die teuren oberen Pflegegrade abzusichern und einen günstigen unteren Pflegegrad dann selbst zu finanzieren.

Welche Assistanceleistungen bietet mir PflegeRente VermögensSchutz?
  • Pflegehotline:

    Über unsere Pflegehotline können unsere versicherten Kunden und deren Angehörige sich zu jeder Zeit zu unseren aktuellen Assistance-Leistungen informieren.

    • Erreichbarkeit 7 Tage die Woche rund um die Uhr
    • Beratung zu Pflegeleistungen verschiedener Träger, wie z.B. der privaten oder sozialen Pflegepflichtversicherung und der Sozialhilfe
    • Informationen zur Prävention (z.B. Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung)
    • Beratung zu einer behindertengerechten Umgestaltung von Fahrzeugen
    • Wohnumfeldberatung
    • Demenzberatung

    Leistungen im Pflegegrad 1:

    Wir bieten eine anfängliche Unterstützung bei Pflegegrad 1. Dazu können Sie aus folgenden Dienstleistungen zwei auswählen:

    • 1 x wöchentlich Einkaufen
    • 1x wöchentlich Haushaltshilfe
    • 1 x wöchentlich Wäscheservice
    • 3 x wöchentlich Menüservice
    • 2 x wöchentlich Fahrdienste zu Ärzten, Behörden, evtl. gesellschaftlichen Veranstaltungen
    • Hausnotruf (Befristung hier auf 1 Jahr)

    Die Leistung ist auf 1.500 Euro für maximal die ersten 6 Monate begrenzt.

Wie lange wird die Pflegerente ausbezahlt?
  • Tritt der Pflegefall ein, zahlt PflegeRente VermögensSchutz lebenslang. Wenn Sie nie zu einem Pflegefall werden – was wir Ihnen von Herzen wünschen – können Sie Ihr über die Jahre gewachsenes Kapital selbst nutzen oder an Ihre Nachkommen weitervererben.

Wie werden die Leistungen der Pflegerenten Versicherung versteuert?
  • Eine Pflegerente ist einkommenssteuerfrei. Geht Ihr Vermögen nach Ihrem Tod an Ihre Hinterbliebenen, ist auch dieses Erbe von der Einkommenssteuer befreit.

Ist eine Kombination mit der FörderPflege möglich?
  • Ja, PflegeRente VermögensSchutz lässt sich mit einer staatlichen Förderung kombinieren.

Sind die Leistungen von PflegeRente VermögensSchutz zweckgebunden?
  • Nein, die Monatsrente steht zu Ihrer freien Verfügung. Kostennachweise sind nicht erforderlich.

PflegeRente VermögensSchutz Prospekt

Prospekt PflegeRente VermögensSchutz | SV SparkassenVersicherung
Die optimale Kombination für eine attraktive Vorsorge.

Das könnte Sie auch interessieren...

Berufs­unfähigkeits­versicherung

Sichern Sie jetzt mit der Berufs­­unfähigkeits­­ver­sicherung der SV Ihre Existenz ab, denn Ihr größtes Ver­mögen ist Ihre Arbeits­­kraft.

Zur Berufs­unfähig­keits­ver­sicherung

Index­Garant

Index­Garant kombi­niert den Schutz einer klassischen Renten­ver­sicherung mit den Chancen des Kapitalmarkts in idealer Weise.

Zu Index­Garant

Betriebliche Alters­vorsorge

Die "Zusatz"-Rente für später - der Staat und der Chef helfen mit. Eine intelligente Lösung mit der betrieblichen Altersvorsorge.

Zur betrieblichen Alters­vorsorge