Pflege­zusatz­versicherung - Älteres Paar im Freien
Pflege­zusatz­versicherung - Älteres Paar im Freien
Pflege­zusatz­versicherung - Älteres Paar im Freien

Pflegetagegeldversicherung

Die gesetzliche Pflege­versicherung umfasst nur eine Grund-Absicherung. Im Pflege­fall reicht diese oft nicht aus. Mit unseren Pflege­tage­geld­tarifen können Sie sich und Ihr Vermögen gegen die finanziellen Folgen Ihrer Pflege­bedürftig­keit absichern. Die Vorteile einer Pflege­tage­geldv­ersicherung:

  • Höhe des Tage­geldes: Wählen Sie Ihren Tages­satz individuell – zwischen 10 Euro und 150 Euro je nach Bedarf.
  • Mehr­leistung: Ohne neue Gesund­heits­prüfung steigt Ihr Tages­satz alle drei Jahre – mit Widerspruchs­recht für Sie.
  • Pflege­stufen absichern: Sie entscheiden durch die Wahl Ihres Tarifes, welche Pflege­stufen Sie absichern möchten.
  • Beitrags­frei­stellung: Im Tarif PflegePREMIUM Plus ab Pflege­stufe „0“, im Tarif PflegeOPTIMAL Plus ab Pflege­stufe II
  • Keine Warte­zeit: Leistungen ab dem ersten Tag in einer der versicherten Pflege­stufen
  • Europa­weite Leistung: Sie erhalten das Pflege­tage­geld auch im Ausland (Länder des Europäischen Wirtschafts­raumes und Schweiz).

Die gesetzliche Pflege­versicherung umfasst nur eine Grund-Absicherung. Im Pflege­fall reicht diese oft nicht aus. Mit unseren Pflege­tage­geld­tarifen können Sie sich und Ihr Vermögen gegen die finanziellen Folgen Ihrer Pflege­bedürftig­keit absichern. Die Vorteile einer Pflege­tage­geldv­ersicherung:

  • Höhe des Tage­geldes: Wählen Sie Ihren Tages­satz individuell – zwischen 10 Euro und 150 Euro je nach Bedarf.
  • Mehr­leistung: Ohne neue Gesund­heits­prüfung steigt Ihr Tages­satz alle drei Jahre – mit Widerspruchs­recht für Sie.
  • Pflege­stufen absichern: Sie entscheiden durch die Wahl Ihres Tarifes, welche Pflege­stufen Sie absichern möchten.
  • Beitrags­frei­stellung: Im Tarif PflegePREMIUM Plus ab Pflege­stufe „0“, im Tarif PflegeOPTIMAL Plus ab Pflege­stufe II
  • Keine Warte­zeit: Leistungen ab dem ersten Tag in einer der versicherten Pflege­stufen
  • Europa­weite Leistung: Sie erhalten das Pflege­tage­geld auch im Ausland (Länder des Europäischen Wirtschafts­raumes und Schweiz).
Auszeichnung für Pflegeversicherung

Der Tarif für eine staatlich geförderte Pflegetagegeldversicherung

Das staatlich geförderte Pflege­tage­geld. Ihre Vorteile im Tarif:

  • Absicherung von Pflege­stufe "0" bis III: Im Tarif FörderPflege
  • Pflege­stufe III: 100 % des ab­gesicherten Pflege­tage­geldes
  • Pflege­stufe II: 40 % des ab­gesicherten Pflege­tage­geldes
  • Pflege­stufe I: 20 % des ab­gesicherten Pflege­tage­geldes
  • Pflege­stufe "0": 20 % des ab­gesicherten Pflege­tage­geldes
  • Keine Warte­zeit: Bei Unfall oder generell nach gleichzeitigem Abschluss von PflegePREMIUM Plus oder PflegeOPTIMAL Plus

Das staatlich geförderte Pflege­tage­geld. Ihre Vorteile im Tarif:

  • Absicherung von Pflege­stufe "0" bis III: Im Tarif FörderPflege
  • Pflege­stufe III: 100 % des ab­gesicherten Pflege­tage­geldes
  • Pflege­stufe II: 40 % des ab­gesicherten Pflege­tage­geldes
  • Pflege­stufe I: 20 % des ab­gesicherten Pflege­tage­geldes
  • Pflege­stufe "0": 20 % des ab­gesicherten Pflege­tage­geldes
  • Keine Warte­zeit: Bei Unfall oder generell nach gleichzeitigem Abschluss von PflegePREMIUM Plus oder PflegeOPTIMAL Plus

Für Ihre private Vorsorge: PflegeOPTIMAL Plus und PflegePREMIUM Plus

Mit den Tarifen PflegeOPTIMAL Plus und PflegePREMIUM Plus sind Sie im Pflege­fall gut versorgt:

  • Absicherung von Pflege­stufe "0" bis III: Im Tarif PflegePREMIUM Plus
  • Absicherung der Pflege­stufen II und III: Im Tarif PflegeOPTIMAL Plus
  • Bei erforderlicher voll­stationärer Pflege: 100 % Pflege­tage­geld bereits ab der versicherten Pflege­stufe I
  • Bei häuslicher Pflege: Leistung je nach versicherter Pflege­stufe (PflegePREMIUM Plus: 30 % - 100 %, PflegeOPTIMAL Plus: 60 % - 100 %)
  • Keine Warte­zeit: Leistungs­anspruch ab dem ersten Tag in einer der versicherten Pflege­stufen
  • Beitrags­freistellung: Bei Leistungs­pflicht entfällt die monatliche Beitrags­zahlung.

Mit den Tarifen PflegeOPTIMAL Plus und PflegePREMIUM Plus sind Sie im Pflege­fall gut versorgt:

  • Absicherung von Pflege­stufe "0" bis III: Im Tarif PflegePREMIUM Plus
  • Absicherung der Pflege­stufen II und III: Im Tarif PflegeOPTIMAL Plus
  • Bei erforderlicher voll­stationärer Pflege: 100 % Pflege­tage­geld bereits ab der versicherten Pflege­stufe I
  • Bei häuslicher Pflege: Leistung je nach versicherter Pflege­stufe (PflegePREMIUM Plus: 30 % - 100 %, PflegeOPTIMAL Plus: 60 % - 100 %)
  • Keine Warte­zeit: Leistungs­anspruch ab dem ersten Tag in einer der versicherten Pflege­stufen
  • Beitrags­freistellung: Bei Leistungs­pflicht entfällt die monatliche Beitrags­zahlung.

Unser Krankenversicherer ist die UKV - Union Krankenversicherung AG, Peter-Zimmer-Str. 2, 66123 Saarbrücken, HRB: 7184, Registergericht Saarbrücken.