Privatkunden

SV & Unternehmen, Vorsorge & Vermögen

SV passt Gesamtverzinsung an

Stuttgart, 18.12.2020: Die SV SparkassenVersicherung (SV) passt, wie viele Mitbewerber auch, die Überschussbeteiligung ihrer Lebens- und Rentenversicherungen für das Jahr 2021 an das weiterhin niedrige Zinsniveau an. Die laufende Überschussbeteiligung wird um 0,30 Prozentpunkte auf 2,00 Prozent gesenkt. Die Schlussüberschüsse und der Sockelbetrag für die Beteiligung an den Bewertungsreserven bleiben unverändert auf 0,3 Prozent. Die gesamte Verzinsung der Sparanteile liegt 2021 bei laufender Beitragszahlweise damit bei 2,30 Prozent.

.