SV SparkassenVersicherung kauft zwei weitere Sanierungsunternehmen

Stuttgart, 11. November 2022: Die SV SparkassenVersicherung Gebäudeversicherung AG erwirbt mit ihrem Tochterunternehmen, der PGI Sanierung, die BWS Sanierungen Roland Erbach in Karlsruhe. Vor einigen Wochen hatte sie bereits das Pingitore Sanierungszentrum in Gottmadingen erworben.

Die SV setzt damit den Weg fort, perspektivisch in all ihren Regionen mit eigenen Sanierungsunternehmen am Start zu sein. Mit den BWS Sanierungen Roland Erbachund dem Pingitore Sanierungszentrumgibt es jetzt vier Unternehmen unter dem Dach der PGI Sanierung GmbH. Damit ist die SV jetzt in Nordhessen, Oberschwaben, Süd- und Nordbaden mit eigenen Sanierungsunternehmen vertreten.
"Die regionale Nähe ist unsere Philosophie und Stärke", betont Andreas Breitling, operativer Geschäftsführer der PGI Sanierung GmbH. "Wir freuen uns, dass wir mit dem Erwerb der BWS Sanierungen und dem Pingitore Sanierungszentrumunserem Ziel, in all unseren Regionen mit eigenen Unternehmen vertreten zu sein, weitere Schritte nähergekommen sind." Die SV hält weiterhin Ausschau nach Sanierungsunternehmen für andere Teile des Geschäftsgebiets. Insgesamt erwartet die SV, dass sich der Schritt hin zum Erwerb von Sanierungsunternehmen für die SV, weitere Versicherer, die Sanierungsfirmen selbst, aber insbesondere für die Kunden sehr positiv auswirken wird.
Über uns
Die SV ist einer der großen öffentlichen Versicherer in Deutschland. Der Konzernsitz ist in Stuttgart. Die SV ist in ihrem Geschäftsgebiet, insbesondere in Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen, Marktführer in der Gebäudeversicherung. 3,7 Millionen Kunden vertrauen ihre Vermögenswerte der SV an. Die SV ist Teil der Sparkassen-Finanzgruppe und beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst.

Entweder Sie suchen im Umkreis um Ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.

Die Beratersuche verwendet HERE Maps. Datenschutzhinweis