SV passt Gesamtverzinsung an

Stuttgart, 19. Dezember 2019: Die SV SparkassenVersicherung (SV) passt die Überschussbeteiligung ihrer Lebens- und Rentenversicherungen für das Jahr 2020 an das historisch niedrige Zinsniveau an. Die laufende Überschussbeteiligung wird um 0,25 Prozentpunkte auf 2,30 Prozent gesenkt. Die Schlussüberschüsse und der Sockelbetrag für die Beteiligung an den Bewertungsreserven bleiben unverändert auf 0,3 Prozent. Die gesamte Verzinsung der Sparanteile liegt 2020 bei laufender Beitragszahlweise damit bei 2,60 Prozent.

Entweder Sie suchen im Umkreis um Ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.

Die Beratersuche verwendet HERE Maps. Datenschutzhinweis