• Festivalprogramme - Szenenbild der AIDA

    Festival­programme

Festivalprogramme der SV

Identität


Auf dem Gebiet der Musik, der Kunst und des Theaters unterstützt die SV in Kooperation mit den regionalen Sparkassen­organisationen, den örtlichen Sparkassen und kommunalen Gebiets­körperschaften klassische Festival­programme von über­regionaler Bedeutung. Diese Veranstaltungen sind identitäts­stiftend für die Regionen und besondere Höhe­punkte in den Kultur­kalendern der Städte und Gemeinden. Sie finden in vielen Regionen des SV Geschäfts­gebietes statt und präsentieren die Vielfalt unserer dichten und qualitativen Kultur­landschaft, deren Merkmale moderne Theater­inszenierungen mit hervorragenden Schau­spielern und erstklassige Konzerte mit außer­gewöhnlichen Musikern und Dirigenten sind.

Aktuelle Festivals

Die SV - Festivalprogramme - Podium Festival Esslingen

PODIUM Festival Esslingen

#bebeethoven

vom 6. bis 15. Oktober 2020

Jedes Jahr präsentiert das PODIUM Festival Esslingen außergewöhnliche Konzerte und visionäre Produktionen im Bereich klassischer und zeitgenössischer Musik. Die Formate leben von der Lust am Experiment und dem Mut, Genregrenzen zu sprengen – um Neues entstehen zu lassen. Im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals steht das Projekt #bebeethoven.

Anlässlich der diesjährige Situation schließen sich das PODIUM und das Jazzfestival Esslingen zum "Esslinger Festival-Herbst" zusammen. So wird es einige Konzerte wieder live zu erleben geben.

 #bebeethoven ist ein Beitrag für BTHVN2020, dem offiziellen Beethoven Jubiläumsprogramm.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen unter www.bebeethoven2020.com

Das Programmheft finden Sie hier:

Programm PODIUM Festival Esslingen

Karten sind unter www.podium-esslingen.de
sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

STADTINFORMATION
Marktplatz 16
73728 Esslingen am Neckar
+49 (0) 711/39693969

PODIUM Esslingen
Heilbronner Straße 11
73728 Esslingen am Neckar

post@podium-esslingen.de

Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer: Steven Walter

Musikfestspiele Schwäbischer Frühling

Musik­fest­spiele Schwäb­ischer Früh­ling

20. bis 24. Mai 2020

Das Festival fällt aufgrund Corona in diesem Jahr aus.

Das 25-jährige Jubiläum der Musikfestspiele Schwäbischer Frühling wird im nächsten Jahr vom 12. bis 16. Mai 2021 nachgeholt. Dann finden die Festspiele erstmals unter der künstlerischen Leitung des zweifachen ECHO-Klassik-Preisträgers Linus Roth statt. Während seines ersten Jahres wird er sich mit einer Ausnahme bei jedem Konzert musikalisch präsentieren.

Im Mittelpunkt der Jubiläumsfestspiele sollte Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag 2020 gefeiert wird, stehen. 

Abb.: Bibliothekssaal Ochsenhausen, Foto: Steffen Dietze, © Musikfestspiele Schwäbischer Frühling.

 

Karten und Infos erhalten Sie:

Musikfestspiele
Schwäbischer Frühling e. V.
Marktplatz 1, 88416 Ochsenhausen
Telefon: 07352 9220 - 27
Telefax: 07352 9220 - 19

info@schwaebischer-fruehling.de

http://www.schwaebischer-fruehling.de

Festivalprogramme - Schlossfestspiele Ettlingen

Schloss­fest­spiele Ettlingen

vom 13. Juni bis 15. August 2020

Die Schlossfestspiele Ettlingen präsentieren sich nach dem Einstand von Intendantin Solvejg Bauer 2020 im royalen Gewand! Nach dem großen Erfolg der letzten Spielzeit erwartet die Besucher ein facettenreicher Spielplan mit bekannten Klassikern und experimentellen Formaten aus den Sparten Musical, Schauspiel, Oper und Operette sowie Theater für junges Publikum.

Von Juni bis August erwacht das Barockschloss zum Leben - Festspielensemble und Ettlinger Bürger feiern eine königliche Spielzeit mit verspieltem Prunk und beleuchten zudem die Kehrseiten der royalen Medaille. Zum Abschluss der Spielzeit kooperieren die Schlossfestspiele erstmals mit der international renommierten Popakademie Baden-Württemberg und begeben sich gemeinsam auf die Spuren von Queen und Marie Antoinette.

Abb.: Plakat der Schlossfestspiele Ettlingen 2020 zum Musical "The King and I", Bildrechte: Schlossfestspiele Ettlingen

 

Informationen unter

www.schlossfestspiele-ettlingen.de

und im

Flyer

Buchungen nimmt die Theaterkasse im Schloss unter der Hotline 07243 – 101 333 entgegen.

Tickets erhält man auch unter www.reservix.de und bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen.

Festivalprogramme - Rheingau Musik Festival

Rheingau Musik Festival

Das Rheingau Musik Festival 2020 ist abgesagt.

Einige Konzerte sind digital zu erleben. 

Der Rheingau gehört zu den kleinsten Weinanbau-Gebieten Deutschlands. Und gerade das macht seinen Reiz aus. Schlösser, Klöster, Kirchen und Weingüter laden zu einer Entdeckungsreise mit allen Sinnen ein. Im Sommer immer mit dabei: das Rheingau Musik Festival. 

Das Rheingau Musik Festival zählt zu den größten Musikfestivals Europas und wurde 1987 von Michael Herrmann gegründet, der bis heute Intendant und Geschäftsführer des Festivals ist und in dieser Funktion außerdem für die PRO ARTE Frankfurter Konzertdirektion und Wiesbaden Musik fungiert.

Zum großen Bedauern aller Mitwirkenden musste das RMF im diesen Jahr abgesagt werden. 

Abb.: Basilika Kloster Eberbach, Rheingau Musik Festival, Foto: © Klaus Weddig

Text: Auszüge aus der Pressemitteilung des Rheingau Musik Festivals

 

Weitere Informationen

Tickets und Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 06723-60 21 70 oder auf:

http://www.rheingau-musik-festival.de/

Staufer Festspiele Göppingen-Witwe

Staufer Festspiele Göppingen

Die Staufer Festspiele 2020 sind abgesagt.

Die Staufer Festspiele veranstalten erstmals in diesem Jahr als Alternativproramm die Open-Air-Festspiele vom 11. bis 13. September mit internationalen Musicalstars und regionalen Akteuren unter den Platanen im Oberhofenpark in Göppingen – an dem Wochenende, an dem „Die Lustige Witwe“ Premiere gefeiert hätte.

Ein leicht eingängiges und doch vielfältiges Programm lädt zum Genießen ein. Hierbei setzen die Staufer Festspiele – wie immer – auf die Mischungaus renommierten Stars, regionaler Verortung und Kooperation. Mit den drei Programmen „Staufer Festspiele meets Musical“, dem „Porter Percussion Duo“ und der „Lumberjack Bigband“ sorgen die Staufer Festspiele für hochklassige Seelennahrung in der stimmungsvollen Atmosphäre des Oberhofenparks.


Weitere Informationen: 

Tickets unter:
https://www.staufer-festspiele.de/tickets/

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH
Karl-Ehmann-Str. 43
73037 Göppingen

Telefon: +49 (0)7161 – 61898 – 22
info@staufer-festspiele.de

http://www.staufer-festspiele.de/

facebookmessenger/StauferFestspieleGoeppingen/

www.instagram.com/stauferfestspiele