• Festivalprogramme - Szenenbild der AIDA

    Festival­programme

    und Kunst­festivals, die über die Region hinaus mit klassischen sowie modernen Musik-, Kunst- und Theater­inszenierungen wirken, unterstützt die SV in ihrem Geschäfts­gebiet

Privatkunden > Über uns > Kunst- und Kulturförderung > Festivalprogramm

Festivalprogramm der SV

Identität


Auf dem Gebiet der Musik, der Kunst und des Theaters unterstützt die SV in Kooperation mit den regionalen Sparkassen­organisationen, den örtlichen Sparkassen und kommunalen Gebiets­körperschaften klassische Festival­programme von über­regionaler Bedeutung. Diese Veranstaltungen sind identitäts­stiftend für die Regionen und besondere Höhe­punkte in den Kultur­kalendern der Städte und Gemeinden. Sie finden in vielen Regionen des SV Geschäfts­gebietes statt und präsentieren die Vielfalt unserer dichten und qualitativen Kultur­landschaft, deren Merkmale moderne Theater­inszenierungen mit hervorragenden Schau­spielern und erstklassige Konzerte mit außer­gewöhnlichen Musikern und Dirigenten sind.

Aktuelle Festivals

Die SV - Festivalprogramme - Podium Festival Esslingen

PODIUM Festival Esslingen

vom 02. bis 11. Mai 2019

Kontakt

PODIUM Esslingen
Heilbronner Straße 11/1a
73728 Esslingen am Neckar
post@podium-esslingen.de
+49 (0) 711/36557750

Künstlerischer Leiter: Steven Walter

PODIUM Festival Esslingen

Mit über 20 Konzerten und Performances von Donnerstag, den 02. Mai bis Samstag, den 11. Mai 2019, findet in diesem Jahr bereits zum 11. Mal das PODIUM Festival in Esslingen statt. Über 80 Künstler*innen präsentieren an den unterschiedlichsten Orten nicht nur sehr besondere Formate mit klassischer Kammermusik, es gibt auch eine Vielzahl von Ur- und deutschen Erstaufführungen.

Musikalische und thematische Kontraste prägen das diesjährige Festivalprogramm. Von modernem Minimalismus bis hin zu klassischer Kammermusik, von elektro-akustischer Musik bis zu zarten Klavierklängen wird der Bogen in diesem Jahr wieder weit gespannt.

Das Programmheft finden Sie hier:
Programm PODIUM Festival Esslingen

Karten sind unter www.podium-esslingen.de
sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen zu erwerben, insbesondere:

STADTINFORMATION
Marktplatz 16
73728 Esslingen am Neckar
+49 (0) 711/39693969

Festivalprogramme - Schlossfestspiele Ettlingen

Schloss­fest­spiele Ettlingen

vom 22. Juni bis 11. August 2019

Weitere Informationen

Informationen finden Sie unter
www.schlossfestspiele-ettlingen.de

und im

Flyer

Buchungen nimmt die Theaterkasse im Schloss unter der Ticket- bzw. Info-Hotline 07243 – 101 333 entgegen.

Tickets erhält man auch unter www.reservix.de und bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen.

Schlossfestspiele Ettlingen

Zur Auftaktsaison wird ein Feuerwerk der magischen Sieben entzündet. In 7 Sommerwochen stehen 7 Premieren mit 7 Zugaben auf dem Spielplan. Es beinhaltet ein knackiges und vielschichtiges Programm, indem der Schlosshof, die Schlossgartenhalle, die Barocksäle und die Salons für die Vorstellungen geöffnet werden. 

Auftaktsaison, Intendantenwechsel, Aufbruchsstimmung, Neubeginn. Da fallen gleich die wunderbar poetischen Worte von Hermann Hesse ein: …und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Wir nennen es schlicht: TAPETENWECHSEL.

Die Schlossfestspiele setzen mit ihrem hochwertigen, künstlerischen Programm ein klares Zeichen in der Kulturlandschaft der Stadt Ettlingen. Name und Qualität tragen weit über die Grenzen von Stadt und Region hinaus.

Die historische Kulisse des Ettlinger Barockschlosses verspricht einzigartige Theatererlebnisse: Für den jährlichen Festspielsommer von Juni bis August werden Schlosshof, Barocksäle, Salons und die Schlossgartenhalle geöffnet und vielseitig bespielt. Unter der neuen Leitung von Intendantin Solvejg Bauer zeigen Festspielensemble und Gäste professionelle, erstklassige Produktionen. Der facettenreiche Spielplan vereint traditionsreiche, weltbekannte Werke mit  innovativen, experimentellen Formaten aus den Sparten Musical, Schauspiel und Oper sowie Theater für junges Publikum.

Festivalprogramme - Rheingau Musik Festival

Rheingau Musik Festival

vom 22. Juni bis 31. August 2019 

Weitere Informationen

Tickets und Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 06723-60 21 70 oder auf:

http://www.rheingau-musik-festival.de/

Das Rheingau Musik Festival zählt zu den größten Musikfestivals Europas und veranstaltet in diesem Jahr 140 Konzerte in der gesamten Region von Frankfurt über Wiesbaden bis zum Mittelrheintal. Einmalige Kulturdenkmäler wie Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads und das Kurhaus Wiesbaden sowie lauschige Weingüter verwandeln sich in Konzertbühnen für Stars der internationalen Musikszene von Klassik über Jazz bis hin zu Kabarett und Weltmusik.

Drei herausragende Künstlerpersönlichkeiten stehen auf dem Programm: Artist in Residence Daniil Trifonov, Fokus-Künstlerin Christiane Karg und Fokus Jazz-Künstler Curtis Stigers.

Mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen ist zum ersten Mal ein Orchestra in Residence vor Ort, dass mit großartigen Solisten und mit vier Konzerten ein breites Repertoire von Bach bis Tschaikowski aufspielt.

Der Leitgedanken „Courage“ wird durch zahlreiche Konzertprojekte von Künstlern wie Andreas Scholl und Tamar Halperin, Fazıl Say und Martin Grubinger, Fetsum und Fatoumata Diawara weiter entwickelt. Hinzu kommen Ensembles wie das Bochabela String Orchestra und das Galilee Chamber Orchestra, die eine Brücke zwischen Kunst und Gesellschaft schlagen.

Nach dem großen Erfolg in den Jahren 2015 und 2017 wird zudem die transatlantische Orchesterakademie CuE in Zusammenarbeit mit der Akademie Balthasar Neumann fortgesetzt, die unter der Schirmherrschaft des Bundesministers des Auswärtigen Heiko Maas steht.

Abb.: Impressionen Kurhaus Wiesbaden, © Marco Borggreve.

Text: Auszüge aus der Pressemitteilung des Rheingau Musik Festivals