• Männer vor Container

    Transportversicherung

Firmenkunden > Versicherungen > Kraftfahrzeuge & Maschinen > Transportversicherung

Transportversicherung

Mann vor Werft

Güter aller Art sind auf ihren Transport­wegen vielfältigen, zum Teil erheblichen Gefahren ausgesetzt. Und abhängig von der Wahl des Transporteurs gelten ganz unterschiedliche Haftungs­vereinbarungen. Die SV TransportPolice gilt ganz nach Ihrem Bedarf. Von Ort zu Ort, in ganz Europa und auch darüber hinaus.

  • Mit der SV Transport­Police genießen Sie Versicherungs­schutz von Ihrer Ausgangs­tür bis zur Eingangs­tür des Empfängers. Auch sind alle Be- und Entlade­vorgänge sowie transport­bedingte Zwischen­lagerungen mit abgesichert
  • Die Kosten für die Wieder­herstellung oder den Ersatz der versicherten Waren ersetzen wir Ihnen unabhängig davon, ob ein Spediteur oder Fracht­führer haftet oder nicht
  • Den Versicherungs­schutz können Sie individuell nach Ihrem Bedarf vereinbaren. Deutschland­weit bis welt­weit
  • Es besteht eine Allgefahren­deckung inklusive politischer Gefahren

Wie sich eine Transport­versicherung für Sie aus­zahlt - Fall­beispiel aus der Praxis

Männer beladen Transporter

Sie lassen Fest­­platten für PCs im Wert von 100.000 Euro von Stutt­gart nach Wies­baden trans­portieren. Das Sendungs­­ge­wicht be­trägt 100 kg.

Beim Ent­laden ent­steht ein Total­­schaden. Ihre An­sprüche im Rahmen der gesetz­lichen Haftung gegen den Frachtführer be­tragen rund 10 Euro x 100 kg = 1.000 Euro. Die Differenz von 99.000 Euro geht zu Ihren Lasten.

Mit der Trans­port­­ver­sicherung der SV er­halten Sie die volle Ersatz­leistung von 100.000 Euro (abzüglich gewählter Selbstbeteiligung).

Transport­versicherung: Alle Informationen im Über­blick

Was ist alles versichert?
  • In der SV TransportPolice sind alle Güter Ihres Produktions- und Handelsprogramms abgesichert.

    Hinzu kommen auch Güter, die zur Produktion benötigt werden. Dazu zählen z. B. alle Rohstoffe, Halb- und Fertigfabrikate, Verpackungen, Werbegeschenke, Investitionsgüter sowie Montageausrüstungen (Arbeitsgeräte).

Welche Gefahren sind versichert?
  • Ihr Versicherungsschutz umfasst grundsätzlich alle Gefahren, denen die versicherten Güter während des Transports und der transportbedingten Lagerungen ausgesetzt sind. Das sind zum Beispiel:

    • Unfall des Transportmittels
    • Brand, Blitzschlag, Explosion
    • höhere Gewalt, Einbruch-Diebstahl und Diebstahl
    • Beraubung und Abhandenkommen
    • Regen, Schnee, Hagel
    • Bruch, Verbiegen, Verbeulen, Leckage
    • Rost, Oxydation

    Darüber hinaus sind auch die politischen Risiken mitversichert (Kriegsrisiko bei See- und Lufttransporten mit dem Ausland, Streik-, Aufruhr- und Terrorismusrisiko) sowie auch das Risiko der Beschlagnahme.

Welche Schäden sind nicht versichert?
  • Ausgeschlossen sind u. a. Schäden durch

    • Verzögerung der Reise
    • innerer Verderb, natürliche Beschaffenheit
    • Mengen-, Maß- und Gewichtsdifferenzen
    • normale Luftfeuchtigkeit, gewöhnliche Temperaturschwankungen
    • Fehlen oder Mängel beanspruchsgerechter Verpackung

Lassen Sie sich beraten - Ihr persönlicher SV Berater steht Ihnen gerne zur Verfügung

Sie möchten sich zu­verlässig ab­sichern, haben aber noch offene Fragen oder brauchen weitere Infor­mationen?
Die SV be­rät Sie gerne per­sön­lich oder tele­fonisch!
Wenden Sie sich ein­fach an einen der kompet­enten SV Be­rater in Ihrer Nähe.

Beratungstermin anfragen

Entweder Sie suchen im Umkreis um Ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.

Die Beratersuche verwendet HERE Maps. Datenschutzhinweis