Zwei Bauarbeiter sind an Maschine gelehnt
Zwei Bauarbeiter sind an Maschine gelehnt
Zwei Bauarbeiter sind an Maschine gelehnt

Maschinen­versicherung

Die wichtigsten Vorteile der Maschinen­versicherung der SV für Sie im Über­blick

Bauarbeiter stehen bei einer Planung vor einer Maschine

Maschinen sind oftmals das Herz eines Unternehmens. Selbst scheinbar kleine Ursachen können finanziell große Wirkung entfachen. Und nicht immer hat man alle Gefahren im Griff. Die Maschinen­versicherung der SV gibt es sowohl für stationäre, als auch für fahrbare oder transportable Maschinen.

  • Im Schadens­fall erstatten wir Ihnen die notwendigen Kosten für die Bereit­stellung einer Ersatz-/Miet­maschine
  • Bei Schäden bis zu 5.000 EUR ist ein sofortiger Reparatur­beginn möglich
  • Bei finanzierten Maschinen können Sie das GAP-Risiko mitversichern
  • Es besteht eine umfangreiche Vorsorge­versicherung
  • Bei stationären Maschinen sind auch die Werkzeuge und Werk­stücke mitversichert
  • Die Maschinen­versicherung der SV können sowohl Betreiber als auch Eigen­tümer maschineller Anlagen abschließen
Bauarbeiter stehen bei einer Planung vor einer Maschine

Maschinen sind oftmals das Herz eines Unternehmens. Selbst scheinbar kleine Ursachen können finanziell große Wirkung entfachen. Und nicht immer hat man alle Gefahren im Griff. Die Maschinen­versicherung der SV gibt es sowohl für stationäre, als auch für fahrbare oder transportable Maschinen.

  • Im Schadens­fall erstatten wir Ihnen die notwendigen Kosten für die Bereit­stellung einer Ersatz-/Miet­maschine
  • Bei Schäden bis zu 5.000 EUR ist ein sofortiger Reparatur­beginn möglich
  • Bei finanzierten Maschinen können Sie das GAP-Risiko mitversichern
  • Es besteht eine umfangreiche Vorsorge­versicherung
  • Bei stationären Maschinen sind auch die Werkzeuge und Werk­stücke mitversichert
  • Die Maschinen­versicherung der SV können sowohl Betreiber als auch Eigen­tümer maschineller Anlagen abschließen

Für stationäre Maschinen

Mann mit stationären Maschinen

Im Zuge der immer stärkeren Auto­mati­sierung von Pro­duktions­­prozessen werden die Maschinen­­parks größer, aber auch immer teurer. Der Aus­fall durch Re­para­tur und der not­wendige Er­satz von Ma­schinen kann schnell zu einem finanziellen Eng­pass führen. Mit der Maschinen­­ver­sicherung der SV be­rücksichtigen wir den Technologie­fort­schritt sowie Ihren An­spruch auf Flexi­bili­tät im Produkt­­auf­bau. Und das Ganze zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Ver­hältnis.

Prospekt Maschinen­versicherung für stationäre Maschinen

Für stationäre Maschinen

Mann mit stationären Maschinen

Im Zuge der immer stärkeren Auto­mati­sierung von Pro­duktions­­prozessen werden die Maschinen­­parks größer, aber auch immer teurer. Der Aus­fall durch Re­para­tur und der not­wendige Er­satz von Ma­schinen kann schnell zu einem finanziellen Eng­pass führen. Mit der Maschinen­­ver­sicherung der SV be­rücksichtigen wir den Technologie­fort­schritt sowie Ihren An­spruch auf Flexi­bili­tät im Produkt­­auf­bau. Und das Ganze zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Ver­hältnis.

Prospekt Maschinen­versicherung für stationäre Maschinen

Für fahrbare & transportable Maschinen

Fahrbare oder transportable Maschinen sind aufgrund ihres flexiblen Einsatzes verstärkt Risiken ausgesetzt. Und auch die technische Ausstattung solcher Arbeits­maschinen wird qualitativ immer hochwertiger und somit auch teurer. Mit der Maschinen­­ver­sicherung der SV berücksichtigen wir den Technologie­fortschritt sowie Ihren Anspruch auf Flexibilität im Produkt­aufbau. Und das Ganze zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Prospekt Maschinen­versicherung für fahrbare und transportable Maschinen

Für fahrbare & transportable Maschinen

Fahrbare oder transportable Maschinen sind aufgrund ihres flexiblen Einsatzes verstärkt Risiken ausgesetzt. Und auch die technische Ausstattung solcher Arbeits­maschinen wird qualitativ immer hochwertiger und somit auch teurer. Mit der Maschinen­­ver­sicherung der SV berücksichtigen wir den Technologie­fortschritt sowie Ihren Anspruch auf Flexibilität im Produkt­aufbau. Und das Ganze zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Prospekt Maschinen­versicherung für fahrbare und transportable Maschinen

Unser Schutz für stationäre Maschinen

Mann mit stationären Maschinen

Im Zuge der immer stärkeren Auto­mati­sierung von Produktions­­pro­zessen werden die Maschinen­­parks immer größer und teurer. Der Aus­fall durch Re­paratur und der not­wendige Maschinenersatz kann schnell zu einem finanziellen Eng­pass führen. Mit der Maschinen­­ver­sicherung der SV be­rück­sichtigen wir den Techno­logie­fort­schritt sowie Ihren An­spruch auf Flexi­bili­tät im Produkt­­auf­bau - und das zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Ver­hältnis.

Prospekt Maschinen­versicherung für stationäre Maschinen

Unser Schutz für stationäre Maschinen

Mann mit stationären Maschinen

Im Zuge der immer stärkeren Auto­mati­sierung von Produktions­­pro­zessen werden die Maschinen­­parks immer größer und teurer. Der Aus­fall durch Re­paratur und der not­wendige Maschinenersatz kann schnell zu einem finanziellen Eng­pass führen. Mit der Maschinen­­ver­sicherung der SV be­rück­sichtigen wir den Techno­logie­fort­schritt sowie Ihren An­spruch auf Flexi­bili­tät im Produkt­­auf­bau - und das zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Ver­hältnis.

Prospekt Maschinen­versicherung für stationäre Maschinen

Unser Schutz für fahrbare und transportable Maschinen

Bagger auf Baustelle

Fahrbare oder transportable Maschinen sind aufgrund ihres flexiblen Einsatzes verstärkt Risiken ausgesetzt. Und auch die technische Ausstattung solcher Arbeits­maschinen wird qualitativ immer hochwertiger und somit auch teurer. Mit der Maschinen­­ver­sicherung der SV berücksichtigen wir den Technologie­fortschritt sowie Ihren Anspruch auf Flexibilität im Produkt­aufbau. Und das Ganze zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Prospekt Maschinen­versicherung für fahrbare und transportable Maschinen

Unser Schutz für fahrbare und transportable Maschinen

Bagger auf Baustelle

Fahrbare oder transportable Maschinen sind aufgrund ihres flexiblen Einsatzes verstärkt Risiken ausgesetzt. Und auch die technische Ausstattung solcher Arbeits­maschinen wird qualitativ immer hochwertiger und somit auch teurer. Mit der Maschinen­­ver­sicherung der SV berücksichtigen wir den Technologie­fortschritt sowie Ihren Anspruch auf Flexibilität im Produkt­aufbau. Und das Ganze zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Prospekt Maschinen­versicherung für fahrbare und transportable Maschinen

Wie sich eine Maschinen­versicherung für Sie aus­zahlt

  • Frau bei Inventur

    Handels­unter­nehmen

    Maler streicht Wand

    Handwerk & Gewerbe

    Mann mit Metallring

    Verarbeiten­de Betriebe

    Servicepersonal

    Hotel & Gastro­nomie

    Mann im Kornfeld

    Land­wirte

Die SV SparkassenVersicherung: Der richtige Partner für Ihr Unter­nehmen

  • Regionalität

    Die SV setzt konsequent auf eine Betreuung, die persönlich und vor Ort ist. In der individuellen Beratung, in der lang­fristigen Betreuung und natürlich im Falle eines Falles. Das gilt auch dann, wenn Sie unternehmerisch nicht nur regional unterwegs sind, sondern auch national oder international.

  • Vorsorge & Risiko­management

    Wir stellen sicher, dass jeder Kunde stets die beste Expertise erhält. Die SV Experten-Teams sind professionelle Spezialisten für unter­schiedliche Branchen und deren spezifischen Anforderungen. Von der individuellen Unternehmens- und Risiko­analyse bis zur best­möglichen Hilfe im Schadens­fall.

  • Schaden­management

    Im Schadens­fall können wir 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr auf ein flächen­deckendes Netz­werk von Schaden­experten, Dienst­leistern und Hand­werkern zurück­greifen, die uns und unseren Kunden sofort zur Verfügung stehen.

Lassen Sie sich beraten - Ihr persönlicher SV Berater steht Ihnen gerne zur Verfügung

Sie möchten sich zu­verlässig ab­sichern, haben aber noch offene Fragen oder brauchen weitere Infor­mationen? Wir be­raten Sie gerne per­sön­lich oder tele­fonisch! Wenden Sie sich ein­fach an einen unserer kompetenten Be­rater in Ihrer Nähe.

Sie möchten sich zu­verlässig ab­sichern, haben aber noch offene Fragen oder brauchen weitere Infor­mationen? Wir be­raten Sie gerne per­sön­lich oder tele­fonisch! Wenden Sie sich ein­fach an einen unserer kompetenten Be­rater in Ihrer Nähe.

Maschinen­versicherung: Alle Informationen im Über­blick

Für wen ist die Maschinenversicherung?
  • Die Maschinenversicherung der SV können sowohl als Betreiber oder Eigentümer maschineller Anlagen abschließen.

Welche Gefahren und Schäden sind versichert?
  • Die Maschinenversicherung der SV für stationäre Maschinen

    Versicherungsschutz besteht gegen unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen von versicherten Sachen (Sachschaden), die insbesondere entstehen können durch (in Folge von):

    • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
    • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
    • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
    • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
    • Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
    • Zerreißen infolge Fliehkraft
    • Überdruck oder Unterdruck
    • Sturm, Frost oder Eisgang
    • Innere Unruhe

    Die Maschinenversicherung der SV für fahrbare oder transportable Geräte

    Versicherungsschutz besteht gegen unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen von versicherten Sachen (Sachschaden), die insbesondere entstehen können durch (in Folge von):

    • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
    • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
    • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
    • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
    • Wasser-, Öl- und Schmiermittelmangel
    • Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung
    • Sturm, Frost, Eisgang, Erdbeben, Überschwemmung
    • Innere Unruhe
    • Diebstahl (mit abweichendem Selbstbehalt)

    Alternative Deckungsvarianten im Rahmen einer Kasko-Deckung oder Maschinen-Teil-Versicherung sind möglich.

Was ist versichert?
  • Die Maschinenversicherung der SV für stationäre Maschinen

    Versichert werden können betriebsfertige stationäre Maschinen, maschinelle Einrichtungen und sonstige technische Anlagen von Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben. Die Sachen sind versichert, solange sie sich betriebsfertig auf dem im Versicherungsschein genannten Betriebsgrundstück innerhalb der Bundesrepublik Deutschland befinden. Sie bleiben auch dann versichert, wenn die Betriebsfertigkeit z.B. wegen einer Revision, Überholung oder Instandhaltung unterbrochen ist.

    Die Maschinenversicherung der SV für fahrbare oder transportable Geräte

    Versichert werden können alle Baugeräte und Zusatzgeräte sowie sonstige fahrbare und transportable Maschinen mit wechselndem Einsatzort.

     

Was ist nicht versichert?
  • Maschinenversicherung der SV für stationäre Maschinen

    Nicht versichert sind Schäden u.a. durch:

    • Vorsatz des Versicherungsnehmers oder dessen Repräsentanten
    • Kriegsereignisse jeder Art
    • Kernenergie, nukleare Strahlung, radioaktive Substanzen
    • Erdbeben, Überschwemmung und Hochwasser
    • dauernde Betriebseinflüsse (Verschleiß)
    • Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung (optional erweiterbar)
    • Korrosion

    Maschinenversicherung der SV für fahrbare oder transportable Geräte

    Nicht versichert sind Schäden u.a. durch:

    • Vorsatz des Versicherungsnehmers oder dessen Repräsentanten
    • Kriegsereignisse jeder Art
    • Kernenergie, nukleare Strahlung, radioaktive Substanzen
    • dauernde Betriebseinflüsse (Verschleiß)
Wie setzt sich die richtige Versicherungssumme zusammen?
  • Die korrekte Höhe der Versicherungssumme ist enorm wichtig, damit Sie im Schadensfall die entsprechende Entschädigung erhalten. Die Festlegung der Versicherungssumme erfolgt auf dieser Basis:

    • Für fabrikneue Maschinen/Anlagen gilt der Anschaffungswert gemäß Kaufvertrag
    • Für gebrauchte Maschinen/Anlagen gilt der Anschaffungswert, der dem Neuzustand zum Zeitpunkt des Abschlusses
      des Versicherungsvertrages entspricht
    • In beiden Fällen sind die Bezugskosten (z. B. Kosten für Verpackung, Fracht, Zölle, Montage) mit zu berücksichtigen
    • Versicherungssumme und Beiträge werden jährlich auf Basis der vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Indexzahlen der Lohn- und Preisentwicklung angepasst
Mit welcher Entschädigung kann ich im Schadensfall rechnen?
  • Im Teilschadensfall 

    werden die schadenbedingten Wiederherstellungskosten ersetzt. Das sind neben den Lohnkosten auch die Kosten für Ersatzteile sowie weitere Kosten, die aufgewendet werden müssen, um die beschädigte Maschine instand zu setzen.

    Im Totalschadensfall

    • bei stationären Maschinen: wird der Neuwert (Versicherungswert) ersetzt. Dafür darf der Zeitwert nicht unter 40 % des Versicherungswertes liegen und die Wiederbeschaffung muss innerhalb von zwei Jahren durchgeführt werden. Ansonsten erfolgt eine Zeitwertentschädigung.
    • bei transportablen Maschinen: wird der Zeitwert der Maschine ersetzt. Ein Totalschaden liegt vor, wenn die Wiederherstellungskosten zuzüglich des Wertes des Altmaterials den Zeitwert übersteigen. Die Entschädigung im Totalschadensfall beträgt mindestens 50 % des Neuwertes (Versicherungswert).

    Werden als Folge eines Schadens auch Verschleißteile ausgewechselt, so erfolgt ein Abzug für die Abnutzung. Die Ersatzleistung wird jeweils um den Wert des Altmaterials und den vereinbarten Selbstbehalt gekürzt.

    Zeit ist Geld!

    Damit Sie bei einem kleinen Schaden keine längeren Ausfallzeiten haben, können Sie - sofern der Schaden voraussichtlich 5.000 EUR nicht übersteigt - die Schadenbehebung sofort veranlassen. Nur eine Kleinigkeit ist zu beachten:
    Wird mit der Reparatur des Schadens sofort begonnen, sind die nicht reparierbaren, beschädigten Teile zur Beweissicherung aufzubewahren. Das Schadenbild muss nachvollziehbar dokumentiert werden.

Was passiert, wenn ich versicherte Maschinen austausche oder aufrüste?
  • Tauschen Sie versicherte Maschinen aus oder rüsten Sie diese auf, erhöht sich evt. Ihre Versicherungssumme. Hierfür haben Sie bei uns automatisch Versicherungsschutz über die Vorsorge- und Investitionsklausel. Sie müssen lediglich innerhalb der ersten 3 Monate nach Beginn des neuen Versicherungsjahres Ihr Maschinenverzeichnis prüfen und uns die Veränderungen mitteilen. Eine sofortige Meldung ist nur erforderlich, wenn Sie zusätzliche Maschinen anschaffen oder die Ersatzinvestitionen 100.000 EUR je Maschine bzw. 250.000 EUR je Vertrag überschreiten.

Wann besteht Regressverzicht?
  • Wir verzichten auf einen Regress gegen Betriebsangehörige und Dritte - ausgenommen Wartungsfirmen -, die mit Ihrer Einwilligung die versicherten Maschinen bedienen oder mit ihnen umgehen. Von dem Regressverzicht ausgenommen sind Schäden durch Vorsatz und/oder Schäden, für die Entschädigung aus einer Haftpflichtversicherung beansprucht werden kann.

Sind auch die Erstatz-/Mietgeräte versichert?
  • Wird nach einem Teilschadensfall eine versicherte Maschine repariert und gegen eine Ersatz-/Mietmaschine vorübergehend ausgetauscht, so haben Sie bei uns auch Versicherungsschutz für die zur Verfügung gestellte Ersatz-/Mietmaschine bis zur Versicherungssumme der zu reparierenden Maschine, max. 250.000 Euro. Die notwendigen Kosten für die Bereitstellung einer Ersatz-/Mietmaschine ersetzen wir für Reparaturen, die länger als 1 Woche und bis maximal 4 Wochen dauern, je Versicherungsfall bis max. 10.000 Euro.

Was bedeutet GAP-Versicherung?
  • Die GAP-Deckung kann für finanzierte Maschinen optional vereinbart werden. In diesen Fällen ersetzen wir bei einem Totalschaden die Restschuld aus einem bestehenden Kredit- oder Leasingvertrag zur Finanzierung der versicherten Maschine. Die ursprüngliche Versicherungssumme bildet dabei die Obergrenze der Entschädigung.

Weitere interessante Themen finden Sie hier

SV FirmenPolice

Mit der SV FirmenPolice stellen wir Ihnen eine Komplettlösung zur Verfügung, die das "Patchwork-Risiko" ausschließt und Unternehmen eine umfassende und kostengünstige Risikoabsicherung aus einer Hand ermöglicht. Ein Vertrag, ein Ansprechpartner und einfache, übersichtliche Unterlagen. 

Zur SV FirmenPolice

Service-Angebote für SV Firmenkunden

Erfahren Sie mehr über das SV Risikomanagement-Konzept, die individuelle Risikoanalyse für Firmen­kunden und die Experten-Teams. Ebenso finden Sie hier aktuelle Informationen zum Beispiel für Existenzgründer und zum Thema Unternehmens­nachfolge, sowie zu unseren Wetterdiensten. 

Zur Service Übersicht

Ihr persönlicher SV Berater ist für Sie da

Wenn Sie noch offene Punkte oder Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe.

Berater suchen