• Mitarbeiter in Lagerhalle programmiert Maschine

    Ertragsausfallversicherung

Firmenkunden > Versicherungen > Betrieb & Ausstattung > Ertragsausfallversicherung

Ertragsausfallversicherung

Männer bei Produktabnahme

Im Falle eines Schadens kann es neben den Kosten für die Wieder­­be­schaffung be­schädigter Sachen zu enormen Umsatz­­einbußen kommen, wenn beispiels­­weise Maschinen aus­fallen oder gar der ganze Be­trieb still steht. Das stellt für Sie ein hohes finanzielles Risiko dar, denn Fix­­kosten wie Zinsen, Miete, Löhne und Gehälter laufen im Falle einer Betriebs­­unter­brechung weiter. Daher ist die Ertrags­­ausfall­­versicherung eine der wichtigsten Ver­sicherungen für Ihr Unter­nehmen. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Erstattung von entgangenem Betriebs­gewinn und Umsatz­einbußen
  • Ersatz der fortlaufenden Fix­kosten (inkl. Gehälter, Löhne und Provisionen)
  • Haftzeit zwischen 12, 24 und 36 Monaten wählbar

Wie sich eine Ertrags­ausfall­versicherung für Sie aus­zahlt

Die Zerstörung von Einrichtung, Vorräten oder Waren ist eigentlich schon schlimm genug. Richtig dramatisch wird es aber dann, wenn der gesamte Betrieb dadurch für einige Zeit stillsteht. Denn daraus resultierende Liquiditäts­engpässe und fehlende Präsenz am Markt können die finanzielle Existenz Ihres Betriebes schnell gefährden.
Fall­beispiele aus der Praxis:

Handelsunternehmen
Infolge eines Brandes müssen die Räumlich­keiten umfangreich saniert werden. Ein Verkauf ist daher über einen Zeit­raum von 2 Monaten nicht möglich. Schaden: 43.000 Euro.




Handwerk & Gewerbe
Durch einen Sturm kommt es zu einem Wasser­­ein­­tritt in die Maler­­­werk­­statt. Auf­­grund der Be­­schädigung seiner Maler­­­aus­­rüstung kann der Maler­­­be­­trieb eine Woche lang seine Auf­­träge nicht aus­­führen. Schaden: 13.000 Euro.



Verarbeitende Betriebe
Aufgrund einer durch einen Leitungs­wasser­schaden irreparabel beschädigten Maschine steht die Produktion für mehrere Wochen still. Schaden: 90.000 Euro.




Hotel & Gastronomie
In der Küche eines Restaurants hat die Dunstabzugs­haube Feuer gefangen und die Küche verrußt. Das Lokal musste von Freitag bis Dienstag für die erforderlichen Reinigungs­arbeiten geschlossen bleiben. Schaden: 4.000 Euro.


Landwirte
Aufgrund der brand­bedingten Zerstörung einer kompletten Ernte entsteht ein Ertrags­ausfall­schaden. Der komplette Getreide­vorrat sowie Heu- und Stroh­vorräte eines Jahres sind betroffen. Schaden: 20.000 Euro.



Pflege & Gesundheit
Aufgrund eines Einbruch­diebstahls und damit einhergehendem Vandalismus muss die Praxis für die Renovierungs- und Reparatur­arbeiten zwei Wochen geschlossen bleiben. Schaden: 12.000 Euro.



Dienstleister
Aufgrund eines Brandes muss ein Friseur­salon mit drei Mitarbeitern 14 Tage geschlossen bleiben. Schaden: 7.500 Euro.





IT-Unternehmen
Aufgrund eines Brandes muss die Software­agentur für drei Wochen schließen. Schaden: 20.000 Euro.





Freiberufler
Aufgrund eines Brandes muss ein Architektur­büro vier Monate lang geschlossen bleiben. Sämtliche in diesem Zeitraum geplanten Aufträge können nicht ausgeführt werden und es können auch keine neuen Aufträge angenommen werden. Schaden: 30.000 Euro.


Büro & Verwaltung
Aufgrund eines Brandes muss eine Werbe­agentur für vier Wochen schließen. Ein großer Auftrag mit Messe­auftritt muss abgesagt werden. Schaden: 15.000 Euro.




Öffentliche Versorger
Ein Generator wird sturm­bedingt beschädigt. Der Strom­versorger kann mehrere Tage ein bestimmtes Gebiet nicht mit Strom versorgen. Schaden: 80.000 Euro.




Verbände & Vereine
Das Konzert des Musik­vereins muss infolge eines vorausgegangenen Einbruch­diebstahls, bei dem die Instrumente entwendet worden sind, abgesagt werden. Es waren 100 Konzert­karten verkauft worden, die zurückerstattet werden mussten. Zudem war ein großes Buffet und Getränke­verkauf geplant. Schaden: 4.000 Euro.

Ertrags­ausfall­versicherung: Alle Informationen im Über­blick

Was ist versichert?
  • Versichert ist Ihr entgangener Betriebsgewinn und der Aufwand an fortlaufenden Kosten einschließlich Gehälter, Löhne und Provisionen. Betriebsgewinn ist der Gewinn aus dem Umsatz der hergestellten Erzeugnisse, der gehandelten Waren und aus Dienstleistungen.

    Wir haften für den Unterbrechungsschaden, der innerhalb von 12 Monaten, seit Eintritt des Sachschadens entstanden ist. Die Haftzeit kann auf bis zu 24 Monate ausgedehnt werden, wenn dies für Ihren Betrieb erforderlich ist.

Welche Gefahren sind versichert?
  • Sie können Ihr Ertragsausfallrisiko gegen folgende Gefahren versichern:

    • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Aufprall eines Luftfahrzeuges) sowie Überspannungsschäden durch Blitz im Umkreis von 3 km
    • Sturm und Hagel
    • Einbruchdiebstahl einschl. Vandalismus und Raub
    • Weitere Elementargefahren wie Erdbeben, Schneedruck, Überschwemmung, Erdfall, Erdrutsch und Rückstau durch Witterungsniederschläge und Starkregen
    • Leitungswasser (Rohrbruch-, Frost- und Leitungswasserschäden)
    • Politische Gefahren
    • Äußere Einwirkung von unbenannten Gefahren

    Bestimmte Betriebe, insbesondere der Nahrungsmittelbranche, können sich zusätzlich vor den finanziellen Folgen einer behördlich angeordneten Betriebsschließung infolge des Auftretens bestimmter Krankheitserreger im eigenen Betrieb absichern.

Wie wird die Versicherungssumme ermittelt?
  • Die Versicherungssumme wird nach folgender Berechnung ermittelt:

    Jahresnettoumsatz - Wareneinsatz/Materialeinsatz = Rohertrag (Versicherungssumme)

Was erhalten Sie im Schadensfall?
  • Im Schadensfall übernehmen wir den Betriebsgewinn, den Aufwand an fortlaufenden Kosten, insbesondere Gehälter, Löhne der Facharbeiter, Löhne der Nichtfacharbeiter bis zur Grenze der vereinbarten Versicherungssumme.

Lassen Sie sich beraten - Ihr persönlicher SV Berater steht Ihnen gerne zur Verfügung

Sie möchten sich zu­verlässig ab­sichern, haben aber noch offene Fragen oder brauchen weitere Infor­mationen?
Die SV be­rät Sie gerne per­sön­lich oder tele­fonisch!
Wenden Sie sich ein­fach an einen der kompet­enten SV Be­rater in Ihrer Nähe.

Beratungstermin anfragen

Entweder Sie suchen im Umkreis um Ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.

Die Beratersuche verwendet HERE Maps. Datenschutzhinweis